Bayerischer Handball-Verband
E-Mail
Facebook
Suchen
Menü

Die Tafel zu Besuch beim BHV!

Am 15.12.2020 konnte der BHV den Vertretern der Tafel Bayern eine Spende aus dem Erlös der Maskenaktion überreichen!


Am 15.12.2020 waren Peter Zilles und Bert Schlittenbauer vom Vorstand der Tafel Bayern in München zu Gast und bekamen vom BHV (vertreten durch VP Talentförderung Ben Schulze und Geschäftsführer Marketing Dominik Klein) Benzingutscheine für insgesamt 44 Tafeln, die einen Lieferdienst aufgebaut hatten, als Spende überreicht. 

Im ersten Lockdown im Frühjahr 2020 hatte der BHV (vertreten durch VP Leistungssport Ben Schulze und Geschäftsführer Marketing Dominik Klein) mit seiner Aktion #Handballkannhelfen eine Vorreiterrolle in Deutschland eingenommen. Nicht nur sollten die KäuferInnen sich mit den Masken selbst und andere schützen können, mit dem Erlös wollte der BHV auch etwas Gutes tun und Menschen in der Krise helfen. Nun konnten den Tafel-Vertretern Benzingutscheine im Wert von 2233 € übergeben werden - passenderweise mit der Nummer 33 auf dem Trikot, mit der Dominik Klein als Handballprofi aufgelaufen war. Mit diesem Betrag konnten insgesamt 44 Tafeln in Bayern unterstützt werden, die im Zeichen der Pandemie und des Lockdowns einen Lieferdienst unterhalten.

Folgende Tafeln wurden von der Aktion des BHV unterstützt: 

Arzberg   Arzberger Tafel
Augsburg   Tafel Augsburg e.V.
Bad Tölz   Tölzer Tafel
Bruckmühl   Bruckmühler Tafel
Burgkunstadt   Tafel Burgkunstadt
Cham   Chamer Tafel
Deggendorf   Deggendorfer Tafel
Eckental   Tafel Eckental
Eichstätt   Eichstätter Tafel e.V.
Erlangen   Tafel Erlangen
Feucht   Tafel Nürnberger Land e.V.
Freyung   Freyunger Tafel
Garmisch-Partenkirchen Garmisch-Partenkirchener Tafel
Grafenau   Grafenauer Tafel
Grünwald   Grünwald  
Hallbergmoos   Tafel Hallbergmoos
Hof   Die Hofer Tafel e.V.
Holzkirchen   Holzkirchner Tafel e.V.
Ingolstadt   Tafel Ingolstadt e.V.
Kempten   Tafel Kempten, 2x
Kolbermoor   Kolbermoorer Tafel
Landshut   Landshuter Tafel
Langenzenn   Langenzenner Tafel e.V.
Lohr   Lohrer Tafel
Marktredwitz   Marktredwitzer Tafel e.V.
Miesbach   Miesbacher Tafel
Mitterteich   Mitterteicher Tafel e.V.
Mühldorf   Mühldorfer Tafel
Neumarkt   Tafel Neumarkt
Pegnitz   Tafel Pegnitz e.V.
Prien   Chiemseer Tafel
Raubling   Raublinger Tafel
Regen   Regener Tafel
Schrobenhausen   Schrobenhausener Tafel e.V.
Schwabmünchen   Schwabmünchner Tafel
Selb   Selber Tafel
Trostberg   Trostberger Tafel
Veitsbronn   Veitsbronner Tafel e.V.
Viechtach   Viechtacher Tafel
Vilsbiburg   Vilsbiburger Tafel
Vilshofen   Tafel Vilshofen
Weilheim   Weilheimer Tafel
Wunsiedel   Wunsiedler Tafel

""Ich denke, dass wir sowohl den Handball in Bayern als auch die Tafeln gut platziert haben. Wir haben mit unserer Aktion einen richtigen Nerv getroffen, in dem wir den Blick etwas darauf gelenkt haben, wo Bedürftigkeit auch und gerade in der Pandemie herrscht. Wir freuen uns über die Spendensumme, die wir den Tafeln zur Verfügung stellen können, und darüber, einen kleine Beitrag leisten zu können" - so VP Leistungssport und Mitinitiator Ben Schulze.

 
Auch Peter Zilles vom Vorstand der Tafel Bayern e.V. freut sich über den Erfolg der Aktion: "Ganz herzliches Dankschön, es war eine tolle Aktion, die große Aufmerksamkeit generiert hat. Wir finden es sehr gut, dass sich der Handballsport in diesen Zeiten engagiert, und wir machen damit 44 Tafeln sehr glücklich."
 
 
Beide Seiten waren sehr glücklich, nicht nur über das Ergebnis, sondern auch über den Verlauf der Aktion und die gemeinsame Zusammenarbeit. Der Bayerische Handball-Verband und die Tafel Bayern haben vereinbart, die Zusammenarbeit weiter fortzuführen und planen weitere gemeinsame Aktionen für die nahe Zukunft.
 
zurück zur Übersicht


Top