Bayerischer Handball-Verband
E-Mail
Facebook
Suchen
Menü

Alpenvorland Menschenkette verlängert bis 14.02.2020

#AVhältzusammen – virtuelle Menschenkette des Bezirks Alpenvorland Auch wenn wir aktuell leider nicht unserer Leidenschaft dem Handballsport nachgehen können, halten die Vereine des Bezirks Alpenvorland zusammen und genau das wollen wir zeigen. Daher haben wir Bezirksjugendsprecher uns ein Projekt überlegt. Alle Vereine sollen gemeinsam Hand in Hand in einer virtuellen Menschenkette stehen. Dafür laden wir die Vereine ein, sich an diesem Projekt zu beteiligen, etwas Gutes zu tun und vielleicht sogar etwas zu gewinnen.


#AVhältzusammen – virtuelle Menschenkette des Bezirks Alpenvorland


Liebe Sportfreunde,
auch wenn wir aktuell leider nicht unserer Leidenschaft dem Handballsport nachgehen können, halten die Vereine des Bezirks Alpenvorland zusammen und genau das wollen wir zeigen. Daher haben wir Bezirksjugendsprecher uns ein Projekt überlegt. Alle Vereine sollen gemeinsam Hand in Hand in einer virtuellen Menschenkette stehen. Dafür laden wir die Vereine ein, sich an diesem Projekt zu beteiligen, etwas Gutes zu tun und vielleicht sogar etwas zu gewinnen.
Dieses Projekt ist zweigeteilt aufgebaut. Zum einem seid ihr als Vereine eingeladen auf euren Instagram-Kanälen den Zusammenhalt innerhalb eures Vereins aber auch den Zusammenhalt untereinander zu präsentieren. Dafür könnt ihr Beiträge hochladen in denen der Eindruck entsteht, dass sich die Mitglieder an die Hände fassen und so eine Kette bilden.
Alles Wichtige für den Instagram-Part zusammengefasst:

  • Auf den Bildern kann jedes Mitglied im Verein zu sehen sein, von der 2. HBL Herren Mannschaft über die F-Jugend Mannschaft bis hin zu den Vereinsfunktionären sind alle eingeladen ein Bild zu machen. Bitte abklären ob die einzelnen Personen auf Instagram gezeigt werden dürfen!
  • Jedes der Bilder sollte den „Tipps und Tricks“ im Anhang entsprechen
  • Beiträge sind auf der offiziellen Vereinsseite hochzuladen, sollte es keinen offiziellen Instagram Vereinsauftritt geben, können die Beiträge auch auf öffentlichen Accounts von Mitgliedern hochgeladen werden
  • Unter jedem Beitrag muss „#AVhältzusammen“ markiert sein
  • Da maximal 10 Personen pro Beitrag gezeigt werden können sind auch mehrere Beiträge pro Verein gerne gesehen.
  • Für den Verein aus dem Bezirk Alpenvorland mit der längsten virtuellen Menschenkette, welche unter dem Hashtag „#AVhältzusammen“ gepostet wurde, erhält als Preis einen neuen Satz an Aufwärmshirts von unserem Partner Craft für eine Mannschaft.

Die Beiträge müssen bis spätestens 14.02.2021, 23:59 Uhr hochgeladen sein.
Im zweiten Part des Projektes geht es darum ein gemeinsames Endprodukt zu erstellen. Jeder Verein der an der gemeinsamen virtuellen Menschenkette aller Vereine des Bezirks teilnehmen möchte, soll die einzelnen Bilder der Mitglieder ebenfalls bis spätestens 10.01.2021, 23:59 Uhr an Vincent.Wechner@bhv-online.de senden. Bei großen Datenmengen ist ein Versand der Bilder über WeTransfer oder ähnliche Anbieter möglich. Durch diesen Part des Projektes wollen wir zum einen den Zusammenhalt zwischen den Handballerinnen und Handballern im ganzen Bezirk zeigen und zum anderen auch etwas Gutes tun. Daher spenden wir pro eingesendetem Bild, (ausgewählt werden drei Vereine mit den meisten Einsendungen) jeweils einen Euro an die „Special Olympics Bayern“. Je mehr Bilder ihr also für die gemeinsame virtuelle Kette einsendet, desto mehr können wir eine Spende an jene Organisation weitergeben die es sich zur Aufgabe gemacht hat den Sport auch für geistig Behinderte anzubieten und zu Förden. (https://specialolympics.de/bayern/wir-sind-soby/ )


Über eine große Zahl an teilnehmenden Vereinen und Mitgliedern würden wir uns sehr freuen!


Mit sportlichen Grüßen


Die Bezirksjugendsprecher vom Alpenvorland

zurück zur Übersicht


Top