Bayerischer Handball-Verband
E-Mail
Facebook
Suchen
Menü

Handballaktionstag an der Grundschule Illschwang

Letzten Donnerstag stand für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Illschwang eine besondere Sporteinheit auf dem Stundenplan.


Letzten Donnerstag stand für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Illschwang eine besondere Sporteinheit auf dem Stundenplan. FSJler Johanna Waninger, Nachwuchstrainerin Hermine Ohlmann und Spielerin Anna-Lena Reindl des HC Sulzbach-Rosenberg e.V. waren nach Illschwang gekommen, um den dritten und vierten Klassen Handball näherzubringen. Diese Grundschulaktionstage sind eine Initiative des Deutschen Handballbundes.

Jede Klasse durfte sich 90 Minuten lang verausgaben. In der ersten Hälfte war Treffgenauigkeit und Geschicklichkeit im Umgang mit dem Ball gefragt. An verschiedenen Stationen konnten die Kinder ihre Fähigkeiten im Fangen, Werfen und Prellen unter Beweis stellen. Anschließend wurde auf die ganze Halle in zwei Teams Handball gespielt. Der Spaß beim gegenseitigen Anfeuern und miteinander spielen war riesig.

Positives Feedback gab es außerdem von der Schulleitung. Der ein oder andere interessierte Schüler/in fand bereits den Weg zum Trainingsbetrieb des HC in die Halle.

Wir möchten uns nochmal bei den begeisterten und motivierten Kindern und vor allem bei Lehrerin Christine Ruoff für den reibungslosen Ablauf bedanken!

zurück zur Übersicht


Top