Bayerischer Handball-Verband
E-Mail
Facebook
Suchen
Menü

Ein würdiger Abschluss der BHV-Zeit

Eine sehr gelungene Veranstaltung erlebten Eltern und Spieler der w04er- und m03er-Bayernauswahlmannschaften in Erlangen


Zum Abschluss ihrer Zeit in der BHV-Förderung und unter Anwesenheit zahlreicher Eltern, Trainer und Offizieller wurden die Spielerinnen und Spieler für ihr Engagement im Trikot des bayerischen Handballverbandes geehrt. Das Heimspiel des HC Erlangen gegen die Eulen Ludwigshafen und die Arena in Nürnberg boten einen tollen Rahmen und eine ausgezeichnete Location.

Nach Grußworten von VP Talentförderung Ben Schulze (in Doppelfunktion als Trainer der 03er-Jungs) und Präsident Georg Clarke wurden zunächst der Trainerstab der Teams geehrt und beschenkt: Christina Seidel, Marc Zenses, Franziska Kubasta und Ulrike Junker (die letzten beiden in Abwesenheit) für die 04er-Mädels sowie Johannes Borschel, Ben Schulze, Martin Freiding und Adi Erber für die 03er-Jungs, außerdem Landestrainer Christoph Kolodziej. In der Halbzeit der Bundesligapartie waren dann die Spielerinnen und Spieler dran - auch an dieser Stelle nochmal: Herzlichen Dank für euren Einsatz und viel Erfolg bei eurer weiteren Laufbahn!

Auch wenn es leider für das Bundesligateam des HC nicht zu einem Sieg gegen Ludwigshafen gereicht hat, sind wir sehr dankbar für die Gastfreundschaft und den tollen Rahmen, den das Spiel für unsere Veranstaltung geboten hat. Herzlichen Dank!

Herzlichen Dank auch an Leon Kühn für die Fotos!

 

 

 

 

 

 

zurück zur Übersicht


Top