Bayerischer Handball-Verband
E-Mail
Facebook
Suchen
Menü

Erich Bilek feiert 90. Geburtstag!

Der Bayerische Handball-Verband gratuliert seinem langjährigen Spielleiter, Bezirksvorsitzenden, Mitglied im Erweiterten Präsidium und Ehrenmitglied Erich Bilek ganz herzlich zum 90. Geburtstag! Wir wünschen eine schöne Feier und nur das Beste im neuen Lebensjahr(-zehnt)!


An dieser Stelle möchte der Bayerische Handball-Verband außerdem seinen herzlichen Dank für die langen Jahre im Dienste des Handballsports und Sports im allgemeinen ausdrücken. Erich Bilek war nicht nur selbst Spieler und Schiedsrichter, sondern vor allem seit über 60 Jahren ehrenamtlich für den BHV aktiv.

Höhepunkte dieser langen und verdienstvollen Laufbahn waren neben zahlreichen Engagements in und um Coburg (z.B. Coburger Turnerschaft, HSC 2000 Coburg) die Spielleitertätigkeit im Kreis Coburg sowie die langjährige Tätigkeit als Bezirksvorsitzender des Bezirks Oberfranken. Erich Bilek ist Mitglied des Erweiterten Präsidiums und des Verbandsgerichts beim BHV, außerdem ist er seit 1998 Ehrenmitglied des Bezirks Oberfranken und seit 1999 auch Ehrenmitglied des Bayerischen Handball-Verbandes. Stellvertretend für die große Zahl an Ehrungen und Auszeichnungen, die der Jubilar während seiner Funktionärslaufbahn erwerben konnte, seien die Verdienstmedaille in Gold des BLSV, die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland und die Große Goldene Ehrennadel des Bayerischen Handball-Verbandes genannt.

Für dieses außerordentliche Engagement und Hingabe für den Handballsport in Bayern bedankt sich der Bayerische Handball-Verband stellvertretend für alle Mitarbeiter und Mitglieder. Wir wünschen eine gelungene Feier und viele schöne Stunden, außerdem alles erdenklich Gute im neuen Lebensjahr!

       

  

    

Fotos: Erich Bilek und Heiner Brand (o.l.); Mit Peter Rückert, Ehrung für besondere Verdienste um den Sport durch den BLSV (o.r.); Mit Staatsminister Hans Zehetmair bei der Übereichung der Ehrenmedaille des Bayerischen Staatsministers für Unterricht, Kultus, Wissenschaft und Kunst (u.l.); Mit Karl Zeitler bei der Überreichung der Verdienstmedaille des Verdienstordens der BRD (u.r.).
zurück zur Übersicht


Top