Bayerischer Handball-Verband
E-Mail
Facebook
Suchen
Menü

Benefizspiel in Ebersberg

Handballerinnen erspielen über 550 € für den guten Zweck!


Das Benefizspiel gegen den Drittliga-Club ASV Dachau erzielte den gewünschten Erfolg und spielte 551 € für die Aktion „Fördern und Helfen“ des Landratsamtes Ebersberg ein. Die rund 100 Zuschauer konnten in einem über die komplette Spielzeit spannenden Spiel, den Klassenunterschied zwischen 3.  und 4. Liga nur sehr selten  sehen.  Bis zum 11:11 konnte sich keine der beiden Mannschaften entscheidend absetzen. Dann aber mussten die Forst Ladies bedingt durch eine Zeitstrafe in Unterzahl agieren und die Dachauer Mädels nutzen dies sehr konsequent aus.  Den taktischen Varianten der Dachauer waren die Bayernligaspieler aus Ebersberg zu diesem Zeitpunkt nicht gewachsen, so dass diese folgerichtig mit einem 17:14 in die Pause gingen.  
Landrat Robert Niedergesäß erklärte in der Halbzeit die Hilfsaktion und die unterschiedlichen Zwecke, für die die verschiedenen Spenden genutzt werden. Er bedankte sich bei den Zuschauern, dem ASV Dachau und dem Engagement von Forst Uniteds Handballerinnen. 
Wohl die meisten Zuschauer erwarteten nach Wiederanpfiff einen klaren Sieg der Dachauer. Die Mädels vom Forst kamen aber gestärkt aus der Kabine und konnten sich mit viel Willen und einer verbesserten Abwehr wieder bis zum 20:20 heran kämpfen und gestalteten das Spiel bis zum 31:31 in der letzten Minute ausgeglichen. Nach einem Fehlwurf der Dachauer konnte Helena Lettl fünf Sekunden vor Schluss den letzten Angriff erfolgreich abschließen und bescherte dem jungen Team vom Ebersberger Forst einen stark erarbeiteten 32:31- Sieg. Zu erwähnen ist noch das sehr gute Schiedsrichterteam Pignot/Pignot, das zu jeder Zeit das Spiel souverän leitete und ihre Schiedsrichtergage für die Aktion spendete. 
Der TSV EBE Forst United dankt allen Beteiligten, Zuschauern und Gönnern für die Ausrichtung dieses Spiels und wünscht frohe Weihnachten und eine besinnliche Zeit im Kreise der Familien 

Text und Bild: TSV EBE Forst United

zurück zur Übersicht


Top