Bayerischer Handball-Verband
E-Mail
Facebook
Suchen
Menü

Lehrgang der BHV-Jungs 2003

Am kommenden Wochenende von 28. bis 29. September trainiert unser Auswahlteam m2003 in Großwallstadt. Der Lehrgang ist die letzte Vorbereitungsmaßnahme, bevor es am 02. Oktober nach Erlangen geht, wo einen Tag später das Qualifikationsspiel für den Deutschland-Cup stattfindet.


Der zweitägigen Lehrgang in Großwallstadt, besteht aus drei Trainingseinheiten und einem Testspiel der BHV-Jungs 2003 in dem sie gegen das BHV-Team m2004 antreten. Diese haben zeitgleich ebenfalls einen Lehrgang in Großwallstadt. Das Spiel wird am Sonntagvormittag um 08:30 Uhr stattfinden. 

Das BHV-Trainerteam Ben Schulze und Johannes Borschel und BHV-Landestrainer Christoph Kolodziej haben für den Lehrgang am kommenden Wochenende 21 Spieler nominiert. Im Anschluss an die Maßnahme wird dann der 16-Mann-Kader für das Qualifikationsspiel berufen. 

Beck, Anton                  HC Erlangen
Becker, Thomas           TVG Junioren 
Bialowas, Lucca           HC Erlangen
Blum, Maximilian          TVG Junioren
Buch, Marvin                TVG Junioren 
Djumic, Lucas              TuS Fürstenfeldbruck
Eule, Oskar                  HC Erlangen
Grieshammer, Simon   HC Erlangen
Knabe, Maximilian       TVG Junioren 
Lehmacher, Tim           HC Erlangen
Lohner, Julian              TV Gundelfingen
Ott, Tizian                    TSV Allach
Ratschker, Jonas        HSC 2000 Coburg
Ruhwandl, Linus         TuS Fürstenfeldbruck
Schmidt, Nico              TSV Niederraunau
Scholz, Gabriel            TSV Niederraunau
Siegler, Julius             HC Erlangen
Taft, Julian                  TSV Herrsching
Valkovskis, Janis Pavels HSC 2000 Coburg
Wechner, Vincent      SC Unterpfaffenhofen
Zeiler, Patrick             HT München

Zudem wird das Team in Großwallstadt von Pyhsiotherapeut Martin Freiding, Videoscout Adi Erber und Torwarttrainer Romeo Stoica betreut. 

zurück zur Übersicht


Top