Bayerischer Handball-Verband
E-Mail
Facebook
Suchen
Menü

Mini-WM Auslosung

Nach der Erfolgsgeschichte im vergangenen Jahr geht die Mini-WM in diesem Jahr in eine neue Runde. Dabei spielen 24 Mädchenmannschaften aus dem Bereich D-Jugend den Spielplan der Frauen Handball-WM 2019 nach. Die Teilnehmer für das Turnier stehen bereits fest, jetzt wird jeder Mannschaft noch ein WM-Land zugelost.


In kürzester Zeit haben sich zahlreiche Vereine beim BHV-Referenten für Mitgliederentwicklung Martin Haider zurückgemeldet um Teil der Mini-WM 2019 zu werden. Die Anmeldung erfolgte in diesem Jahr nach der Regelung first come first serve, sodass die ersten drei angemeldeten Mannschaften aus jedem Bezirk an dem Turnier teilnehmen. Bei den Bezirken, in denen sich keine drei Mannschaften bis zum Anmeldeschluss (30. August, 18:00 Uhr) angemeldet haben, konnten Mannschaften aus anderen Bezirken nachrücken. Für die Reihenfolge ist auch hier der Zeitpunkt der Anmeldung entscheidend. 

Somit ergeben sich 24 weibliche D-Jugendmannschaften, die an dem Turnier teilnehmen werden. Dieses Teilnehmerfeld wurde durch die Ermittlung der kürzesten und effizientesten Wege in vier Gruppen eingeteilt, die am 03. Oktober die Vorrunde der Mini-WM untereinander ausspielen. Spielorte werden für die Vorrunde Neubiberg, Rimpar, Schwabmünchen und Forchheim sein. Dabei wird der Modus der Frauen-Weltmeisterschaft, die von Ende November bis Mitte Dezember in Japan stattfinden wird, nachgespielt. Jedem Teilnehmerteam wird dafür auch ein WM-Land zugelost, das es während des gesamten Turniers vertritt. Diese Auslosung findet am 10. September um 12:00 Uhr in der BHV-Geschäftsstelle statt. Losfee wird die ehemalige Handballerin und Kapitänin der DHB-Frauen Isabell Klein sein. Zuschauer sind herzlich eingeladen, für alle Interessenten, die nicht vor Ort sein können, informieren wir über unsere Homepage und die sozialen Netzwerke zur Auslosung. Ab Mittwoch, 11. September wird dann der Spielplan in nuLiga unter dem Reiter Freundschaftsspiele zu finden sein. 

Weitere Informationen zur Mini-WM:

  • Der Modus der Mini-WM:
24 Mannschaften spielen in 4 Gruppen à 6 Mannschaften erst eine Vorrunde.
Die 3 besten Mannschaften jeder Gruppe qualifizieren sich für die Hauptrunde, die wiederum in 2 Gruppen à 6 Mannschaften gespielt wird.
Die Ergebnisse aus der Vorrunde gegen die ebenfalls qualifizierten Mannschaften werden mitgenommen.
Die beiden ersten Mannschaften jeder Gruppe spielen überkreuz ein Halbfinale und die Sieger daraus das Finale.
  • Termine der Mini-WM:
Vorrunde:         03.10.19              
Hauptrunde:     9./10.11.19        
Halbfinale:        30.11./1.12.19
Finale:              14.12.19
  • Sonstiges:
Wie schon im letzten Jahr werden die teilnehmenden Mannschaften von Verbandsseite mit Nationenflaggen und Trikots ausgestattet. Den ausrichtenden Vereinen werden auch die Nationalhymnen zur Verfügung gestellt. Das Finale wird nach Möglichkeit im Vorfeld eines höherklassigen Spiels eingebettet – Details werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. 
 

Wir freuen uns auf ein großartiges Turnier, das wie schon im vergangenen Jahr unter dem Motto steht: Erinnerungen für's Leben!

zurück zur Übersicht


Top