Bayerischer Handball-Verband
E-Mail
Facebook
Suchen
Menü

Erfolgreiches BHV-Camp in Oberhaching

32 Handballerinnen und Handballer haben von 11. bis 16. August ihre Sommerferienwoche mit Handball gefüllt und am BHV-Camp teilgenommen. Jede Menge Spaß, individuelle Förderung, abwechslungsreiche Abendprogramme und Handball, Handball, Handball - das waren die Inhalte des BHV-Camps in Oberhaching.


Das Camp stand in diesem Jahr unter dem Motto "Eine Region, eine Leidenschaft, ein Sport", was von den Teilnehmern nicht nur während der Camp-Woche gelebt wurde. Die Teilnehmer der Altersklassen 2003 bis 2006 waren trotz des Altersunterschieds eine homogene Gruppe, bei der sich jeder durch die zehn Trainingseinheiten individuell weiterentwickelt hat und zudem neue Freundschaften geknüpft wurden.

"Es war wirklich unglaublich zu sehen, wie schnell alle Teilnehmer dazugelehrnt haben und sich sichtbar verbessert haben. Uns Trainern hat es sehr viel Spaß gemacht unser Wissen weiter zu geben und dieses wurde mit offenen Ohren aufgenommen und umgesetzt. Eine durchwegs erfoglreiche Camp-Woche liegt hinter uns", so BHV-Talentförderer Dominik Klein. 

Bei den Handball-Trainingseinheiten standen die individuellen Stärken im Mittelpunkt, die durch zahlreiche 1:1 Übungen, Wurf-Varianten und Täuschungen verbessert wurden. Zudem wurde am Abwehrverhalten gefeilt und eine Spezialschulung auf der Linksaußenposition durchgeführt. Zudem wurde jeder Spieler und jede Spielerin eine Wurfanalyse auf der eigenen Position gemacht. Eine kleine Besonderheit des Camps stellte das etwas andere Aufwärmen des CircusVereins.de dar, bei dem nicht nur deutlich wurde, was diese Sportler alles drauf haben müssen (Jonglieren, Trampolinspringen oder Bodenturnen), sondern auch an der Körperhaltung und Athletik gearbeitet wurde. 

Neben dem Handball waren auch Schwimmen und Beachhandball Teil des Camp-Programms, sowie ein bunter Abend, der von den Camp-Teilnehmern gestaltet wurde und mit einem Quiz, "warmer Rücken" und einer flachwitz Challenge alle zum Lachen brachte. 

Highlight des Camps war der Besuch des Bayerischen Fernsehens, die am Donnerstag die Spielerinnen und Spieler während des Trainings gefilmt haben und in der Abendschau einen Bericht gesendet haben. Hier gehts zum Video

Ein großer Dank gilt allen, die dieses Camp so unvergesslich gemacht haben - vor allem den Trainern Christoph Kolodziej und Dominik Klein, sowie Betreuerin Leonie Schweinsteiger, der Sportschule Oberhaching und unseren Partnern Molten, Blackroll, Airbody, Craft Sportswear und Weplay Handball für die Ausstattung. 

Durch die durchwegs positive Rückmeldung der Teilnehmer ist für das kommende Jahr eine Erweiterung des Camp-Angebots durch den BHV in Arbeit. 

 

 

 

zurück zur Übersicht


Top