Bayerischer Handball-Verband
E-Mail
Facebook
Suchen
Menü

Guter Start der Auswahlmädels

Die Bayernauswahl w05 startete souverän ins Südcamp in Tailfingen und gibt nun ein Zwischenstatement


Die BHV-Auswahl w05 ist gut ins Südcamp in Tailfingen gestartet. Nach einem spaßigen Basketballturnier am Sonntag gleich nach der Anreise, standen am Montagvormittag die ersten Tests auf dem Programm. Bei Standweitsprung, Achterlauf, Wurfgeschwindigkeit, Liegestützen und auch dem Bodenturnen erzielten die Spielerinnen gute Ergebnisse.

Am Nachmittag standen dann die beiden ersten Turnierspiele an. Im Auftaktspiel gegen Südbaden überzeugten das BHV-Team in der 1. Halbzeit mit einer sehr gut eingestellten und offensiv ausgerichteten 3-2-1-Deckung. Die eroberten Bälle wurden oft durch Kontertore veredelt. Auch im Positionsangriff fanden die Spielerinnen gute Lösungen die gegnerische Deckung zu überwinden. Die 6-0-Formation, die in der 2. Hälfte gespielt wird, bereitete größere Probleme. Zu passiv agierend wurden die Südbadenserinnen zu einfachen Rückraumtoren geradezu eingeladen. Das bayerische Team lag einem ständigen Rückstand hinterher, konnte aber durch viel Kampf und Engagement auch diese Hälfte mit einem direkt verwandelten Freiwurf für sich entscheiden. So trennte man sich von Südbaden mit einem 28:19 Sieg.

In der zweiten Partie gegen die favorisierten Spielerinnen aus Sachsen begann das Spiel standesgemäß mit ständigen Führungen des Gegners. Mehr und mehr konnten sich jedoch die Bayern ins Spiel kämpfen. Mit einem unglaublichen Teamspirit gelang kurz vor der Pause die Führung. Die wurde in der stets spannenden Begegnung bis zum Ende immer knapp gehalten, so dass der Jubel nach dem 26:23 Sieg groß war.

zurück zur Übersicht


Top