Bayerischer Handball-Verband
E-Mail
Facebook
Suchen
Menü

Beachhandball Sichtung in Nürnberg

Am Freitag, 09. August findet in Nürnberg eine Beachhandball-Sichtung der Jahrgänge 2004 und 2005 statt. Dabei werden die beiden Jugendnationaltrainer Marten Franke und Alexander Novakovic vor Ort sein und im Vorfeld die Talente einladen. Eine Bewerbung ist ab sofort möglich.


Der Beachhandball befindet sich aktuell auf einen aufstrebenden Weg. Nach erfolgreichen Europameisterschaften der männlichen und weiblichen Jugend sowie der Männer und Frauen sucht der Deutsche Handballbund noch unentdeckte Talente des Jahrgangs 2004/2005. Allen Spielern und Spielerinnen, welche nicht an den Deutschen Jugendmeisterschaften 2019 in Nürnberg teilnehmen können, bietet der DHB die Möglichkeit, per „Videosichtung“ auf sich aufmerksam zu machen. Die Einsendung der Videos ist bis zum 02. August möglich. Die Jugendnationaltrainer Marten Franke und Alexander Novakovic werden zusammen entscheiden, welche Talente zu den Sichtungslehrgängen eingeladen werden. Die Sichtungslehrgänge sind an folgenden Tagen geplant:

Freitag, 9. August, in Nürnberg 
Samstag, 17. August, in Hannover-Herrenhausen 
Zeitraum jeweils 11 bis 17 Uhr

 

Was ist für die Videosichtung tun?

1. Registrierung unter https://forms.gle/mQ8k3ABQKv66TqXC6
2. Videosequenz mit den handballerischen Fähigkeiten. Das Video sollte ein länge von 60 bis maximal 120 Sekunden haben und ist zu senden an Fynn Mosel (fynn.mosel@dhb.de). Einsendeschluss ist der 2. August 2019!

Folgende Elemente sollten im Fokus stehen:

  • 360° Spin Shot
  • Kempa
  • Kempa-Anspiele
  • Shoot Out-Würfe
  • Diving Blocks

Frei nach dem Motto „Zeig, was du kannst!“ Gern können noch weitere athletische oder motorische Fähigkeiten gezeigt werden.

 

Foto: Marcus Bottin (DHB)

zurück zur Übersicht


Top