Bayerischer Handball-Verband
E-Mail
Facebook
Suchen
Menü

Jugendbundesliga Platzierungsspiele

Am kommenden Wochenende finden in Allach die Platzierungsspiele der Jungenmannschaften statt.


Nachdem sich die A-Jugenden des TV Großwallstadt und des VfL Günzburg durch ihre guten Leistungen in der Saison 2018/2019 bereits direkt für die Jugendbundesliga 2019/2020 qualifiziert haben, spielen noch vier weitere bayerische Mannschaften um die Qualifikation mit. Dabei treten die Mannschaften des TSV Allach 09, der SG DJK Rimpar, des HSC 2000 Coburg und des HC Erlangen am kommenden Samstag, 18. Mai gegeneinander an, um die bayerische Platzierungsliste festzuspielen.

Bevor es in die Qualifikation gegen die Mannschaften aus Baden-Württtemberg geht, werden unter den bayerischen vertreten in einem Turnier die Platzierungen untereinander festgelegt. Mithilfe dieser wird das spätere Qualifikationsturnier festgelegt. Anpfiff in Allach ist ab 10:30 Uhr, der genaue Spielplan ist auf nuLiga zu finden. 

Wir freuen uns auf ein hochklassiges Turnier und wünschen allen Mannschaften viel Erfolg.

zurück zur Übersicht


Top