Bayerischer Handball-Verband
E-Mail
Facebook
Suchen
Menü

Aufstieg in die Bayernliga

Am vergangenen Wochenende haben die letzten Spiele der Landesligasaison 2018/2019 stattgefunden. Wir gratulieren den vier Bayernligaaufsteigern zu ihrem Erfolg und wünschen viel Erfolg für die anstehende Relegation.


Wir gratulieren den vier Landesligameistern TG Heidingsfeld (Männer LL Nord), SV Anzing (Männer LL Süd), TSV Winkelhaid (Frauen LL Nord) und TSV EBE Forst United (Frauen LL Süd) zu ihrer hervoragenden Saison und zum Aufsteig in die Bayernliga.

Die jeweiligen Tabellenzweiten haben ebenfalls die Chance in die Bayernliga aufzusteigen. Sie werden in der Relegation untereinander die letzten beiden Plätze in der Bayernliga ausspielen. Dabei trifft bei den Männern der ASV 1863 Cham auf die Dritteligareserve des TuS Fürstenfeldbruck und bei den Frauen spielt der VfL Günzburg gegen den SV München Laim. 

Auch um den Verbleib in der Landesliga wird noch gespielt. Nach dem Ende der Landesligasaison steht fest, wer aus der Landesliga in die Bezirksoberliga absteigt und wer durch die Relegation noch die Möglichkeit zum Verbleib bekommt. Bei den Männern haben die SG Auerbach/Pegnitz und Dietmannsried/Altusried noch die Chance sich in der Liga zu halten. Bei den Frau spielen am 19. und 26. Mai der MTV Pfaffenhofen und der SV Obertraubling um den Klassenerhalt.

Wir wünschen allen Teams viel Erfolg für die Relegation und verabschieden uns hiermit aus der Saison 2018/2019. 

zurück zur Übersicht


Top