Bayerischer Handball-Verband
E-Mail
Facebook
Suchen
Menü

Interdisziplinäre Fortbildung in Herrsching

Am Samstag, den 5. und am Sonntag, den 6. Januar fand in Herrsching eine interdisziplinäre Trainerfortbildung statt.


Die aus den Sportarten Basketball, Volleyball, Fußball und Handball bestehende Trainerfortbildung wurde von 41 Teilnehmern besucht und beinhaltete neben zahlreichen Einheiten auch das gemeinsame Anschauen des U17-Länderspiels, das am Sonntagnachmittag in der Nikolaus-Sporthalle stattfand. 

Der Lehrgang wurde von BHV-Vizepräsident Bildung Ernst Werner geleitet und startete mit einer Einführung von Jugendbundestrainer Jochen Beppler zu seiner U17 Nationalmannschaft und Einflußmöglichkeiten auf sein Team. Dies wurde unterstütz von einem Demotraining mit der U17-Mannschaft. Im Anschluss daran referierte BHV-Referent Harald Fischer zum Thema Handballtorwart und ging dabei vor allem auf die Kognition im Handballtor ein - schnelle Beine, schnelle Arme und heller Kopf und zeigte, wie das kognitive Torwarttraining ins Handballtraining integriert werden kann. Den Abschluss am Samstagabend machte Max Hauser, Bundesliga-Volleyballtrainer vom GCDW aus Herrsching mit dem Thema "Jump - schneller und höher springen" und zeigte dabei Unterschiede zwischen den Sportarten und Trainingsmöglichkeiten auf. 

Den zweiten Lehrgangstag eröffnete Armin Sperber von der Basketball Lehr- und Trainerkommision mit dem Thema Ballkoordination und zeigte dabei Elemente aus der Livekinetic. Ex-Fußballer Rainer Aigner referierte weiterführend zum Thema Lust auf Erfolg - "Offensives Verhalten als Strategie für Führung und Motivation" bevor um 17:00 Uhr die U17-Nationalmannschaft spielte. In diesem setzte sich das deutsche Team mit 41:12 gegen Österreich durch. Im Anschluss wurde das Spiel im Rahmen der Trainerfortbildung gemeinsam mit Jugendnationaltrainer Jochen Beppler analysiert.

Wir blicken zurück auf einen erfolgreichen Lehrgang und bedanken uns bei Hans Wannenmacher und sein Team vom TSV Herrsching für die tolle Organisation. 

zurück zur Übersicht


Top