Bayerischer Handball-Verband
E-Mail
Facebook
Suchen
Menü

Beachhandball in Limburg

Die Beach Bazis des TSV Schleißheim, die CAIPIranhas aus Erlangen wie auch die deutschen Beachhandball-Nationalmannschaften und drei bayerische Schiedsrichter waren vom 28.12. - 30.12.2018 beim Limburg Indoor International Beachhandball Turnier in den Niederlanden vertreten.


In der schönen Indoorhalle von Ben Mesters in Heerlen entwickelte sich ein spannendes Turnier mit hochkarätigen Mannschaften. 

Während sich die Erlanger Handballerinnen nach einer Niederlage gegen gegen die Beach Bazis aus Schleißheim den fünften Platz im Niederländischen Turnier sicherte, zogen sowohl die Beach Bazis, wie auch die beiden deutschen Nationalmannschaften ins Halbfinale des Turniers ein. Dabei kam es zu einem Deutsch - Bayerischen aufeinandertreffen, in dem sich das neuformierte Team von Alexander Novakovic durchsetzte. Die Beach Bazis landete damit als beste Vereinsmannschaft auf einem respektablen dritten Platz. Im Endspiel gegen das niederländische Team Lit Malzers Aln unterlag die Frauen-Nationalmannschaft in zwei Sätzen.  Anders verlief es für die deutschen Beach-Männer - diese sicherten sich ohne Satzverlust den Sieg in Limburg. 

Drei weitere bayerische Vertreter reisten mit Pfeife und Karten nach Limburg - die Beachschiedsrichter Teams Julius Hlawatsch/Ole Horstmann und Paolo D’Oria/Philipp Herzog. Beide Teams konnten während des gut organisierten Turniers viele neue Erfahrungen sammeln und Spiele auf europäischem Spitzen-Niveau leiten. Begleitet wurden sie das ganze Wochenende über von vier Delegierten der EHF, die ihnen in jedem Spiel am Zeitnehmertisch und mit Feedback zur Seite standen.

Dabei durften Julius und Ole sogar ein Halbfinale pfeifen, während Paolo und Philipp das Spiel um Platz fünf der Männer leiteten. "Beachhandball im Winter ist eine spannende Erfahrung, zugleich für Mannschaften und Schiedsrichter eine tolle Möglichkeit, um am Beachhandball zu bleiben, die Winterpause zu nutzen und neue Kontakte zu knüpfen" freut sich Julius Hlawatsch über das Winterturnier. "Wir freuen uns auf die neue Saison im Sommer, dann aber wieder unter freiem Himmel."

Bild: v.l.n.r. Philipp Herzog (BHC Königsbrunn), Paolo D’Oria (TSV Schleißheim), Ole Horstmann (HV Niederrhein) und Julius Hlawatsch (TSV Schleißheim).

zurück zur Übersicht


Top