Bayerischer Handball-Verband
E-Mail
Facebook
Suchen
Menü

Vorfreude aufs Halbfinale

Am 15. und 16. Dezember werden die Mini-WM Finalisten ausgespielt, denn in Erlangen und München finden die Halbfinalspiele statt.


Während am Samstag in Erlangen der TSV Allach (Chile) gegen den HC Erlangen (Island) spielt und HT München (Russland) auf den HC Forchheim (Japan) trifft, spielen die Jungs am Sonntag auf dem Campus des FC Bayern. Dort startet der HSC 2000 Coburg (Österreich) gegen den FC Bayern München (Japan), bevor der TSV Schleißheim (Island) gegen den TSV 2000 Rothenburg (Katar) spielt. 

Die beiden Halbfinalsieger der Jungs und die Halbfinalsieger der Mädchen treffen dann am 13. Januar im Finale aufeinander. Dieses wird im Rahmen der Handball Weltmeisterschaft 2019 in der Olympiahalle stattfinden. 

Um die Vorfreude auf die Halbfinalspiele noch weiter anzutreiben haben wir hier einen kleinen Rückblick auf das bisherige Turnier von der Olympiapark GmbH:

zurück zur Übersicht
Top