Bayerischer Handball-Verband
E-Mail
Facebook
Suchen
Menü

Förderlehrgang in Regen

Von 01. bis 04. November findet im BLSV Sportcamp Regen im bayerischen Wald ein Förderlehrgang für den Jahrgang m2002 und m2003 statt.


Für die Jungs sind mehrere intensive Trainingseinheiten geplant, sowie ein Testspiel gegeneinander. Die BHV-Auswahl m2003 wird zudem am Samstag gegen das Team aus Oberösterreich antreten und ein Tischtennisturnier veranstalten. 
 
Für den Lehrgang wurden von Trainer Dieter Braun und Landestrainer Christoph Kolodziej folgende 20 m2002 Spieler nominiert: 

Albert Marc (TVG Junioren)
Baumgarten Valentin (TSV Niederraunau)
Brüning-Wolter Jan (HSC 2000 Coburg)
Czako Adam (VfL Günzburg)
Eule Oskar (HC Erlangen)
Fieger Moritz (TSV Friedberg)
Benecke Julian (SV-DJK Taufkirchen)
Hlawatsch Philipp (TSV Allach)
Hoepffner Philipp (TVG Junioren)
Iancu Noah (TVG Junioren)
Klenk Moritz (TVG Junioren)
Neumann Luis (HSC Coburg)
Oberosler Louis (TSV Allach)
Roschlau Mark (HSC 2000 Coburg)
Riesner Cedric (TSV Allach)
Seitz Stephan (TSV Allach)
Stellmacher Marco (TV Eibach 03)
Stöckl Christian (HC Erlangen)
Waldmann Marius (TSV Niederraunau)
Hammer Niklas (TSV Rödelsee)

 

Für den Jahrgang m2003 wurden von den Trainern Johannes Borschel und Ben Schulze 20 Spieler nominiert: 
Djumic Lucas (HSG Gröbenzell-Olching)
Eheim Paul (TSV Niederraunau)
Fischer Lars (VfL Günzburg)
Grieshammer Simon (HSG Gröbenzell-Olching)
Grüner Jakob (Eichenauer SV)
Kielmann Paul (TVG Junioren Akademie)
Knabe Maximilian (TVG Junioren Akademie)
Krenz Jonas (DJK Rimpar)
Lehmacher Tim (HC Erlangen)
Maas Max (TSV Friedberg)
Müller  Xaver (HSG Gröbenzell-Olching)
Ratschker Jonas (HSC 2000 Coburg)
Ripperger Tim (TVG Junioren Akademie)
Ruhwandl Linus (HSG Gröbenzell-Olching)
Schmidt Nico (TSV Niederraunau)
Scholz Gabriel (TSV Niederraunau)
Siegler Julius (DJK Rimpar)
Stütz Fabian (TG Landshut)
Taft Julian (TSV Herrsching)
Wechner Vincent (SC Unterpfaffenhofen)
 

Das Team wird in regen zudem von den Physiotherapeuten Jan Lorenz und Gerald Hartl sowie den beiden Betreuern Adolf Erber und Romeo Stoica unterstützt. 

zurück zur Übersicht
Top