Mitglieder-, Engagemententwicklung und Jugend

Der Deutsche Handball Bund sucht für den Verbandssitz in Dortmund eine/n Referent/in für Mitglieder-, Engagemententwicklung und Jugend in Vollzeit.


zu den Aufgaben als Referent/in für Mitgliederentwicklung, Engagemententwicklung und Jugend zählen 

  • Entwicklung von nachhaltigen Konzepten zur Mitgliederentwicklung und zur Mitgliederbindung unter Berücksichtigung gesellschaftspolitischer Themen
  • Entwicklung und Umsetzung entsprechender Maßnahmen in Zusammenarbeit mit Gremien des DHB
  • Weiterentwicklung von bildungsrelevanten Themenfeldern wie Engagementförderung/Personalentwicklung, interkulturelle Öffnung, Chancengleichheit, Amateur- und Breitensport etc.
  • Konzeptentwicklung und organisatorische Umsetzung von Freizeit- u. Breitensportthemen inkl. Ausbildungskonzepte
  • Konzeptentwicklung und Umsetzung von gesellschaftlichen Leitlinien der Jugendarbeit im Handball unter Beachtung pädagogischer Grundsätze
  • Entwicklung von Projekten zur Mitgliederentwicklung im Rahmen internationaler Sportveranstaltungen in Deutschland, z.B. Weltmeisterschaften
  • Funktion als Bindeglied zwischen dem DHB, seinen Landesverbänden und deren Vereinen
  • Zusammenarbeit mit anderen Organisationen und Institutionen
  • Fördermittelakquise
  • Gremienarbeit
  • Selbstständige Erledigung allgemeiner administrativer Aufgaben

Hier ist die vollständige Stellenausschreibung zu finden, die vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 20.09.2018 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Verfügbarkeit in einem Dokument per Email an nadine.euler@dhb.de zu Händen des Vorstands Mitglieder Martina Haas.

zurück zur Übersicht


Top