Bayerischer Handball-Verband
E-Mail
Facebook
Suchen
Menü

Beachhandball in Ismaning startet voll durch

Auf das gelungene Kinder Beachhandballturnier zum Auftakt mit fast 500 Kids folgen die German Beach Open am 14./15. Juli und die Bayerische Beachtour (BBT) für C- und B-Jugendliche am 21./22. Juli.


Der TSV Ismaning hat am vergangenen Samstag sein Kinder Beachhandball Turnier ausgerichtet. 35 Mannschaften, annähernd 500 Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren und viele Eltern und Großeltern haben im Sportpark Ismaning nicht nur den Turniersieger erspielt, sondern ganz viel Spaß und Freude am Beachhandball gehabt.

„1800 geworfene Tore ist eine phänomenale Leistung,“ hat TSV Beachhandballexperte Alexander Novakovic an der Siegerehrung betont. Unter den Augen von Bürgermeister Alexander Greulich wurden nicht nur die 1800 Tore in Form von Kempas oder Drehungen geworfen, sondern der TSV Tross um Orga-Chefin Melli Ilg hatte auch die Verpflegung, Schiedsrichter und viele weitere Helfer zu stellen. „Eine Mammutaufgabe und 2 Turnierwochenenden kommen ja noch!“

Am kommenden Wochenende (14/15.7.) finden die German Beach Open, Turnierserie der Männer und Frauenmannschaften zur Deutschen Meisterschaft in Ismaning statt, in 14 Tagen (21/22.7.) treffen sich C & B Jugendteams zum Jugend Beach Cup (BBT). Alles bei freiem Eintritt und günstigen Verpflegungspreisen. Für den gastgebenden TSV Ismaning lief es schon sehr gut an, denn sowohl die D-Jungs als auch die D- Mädels wurden oberbayerische Beachhandball Meister.

zurück zur Übersicht
Top