Bayerischer Handball-Verband
E-Mail
Facebook
Suchen
Menü

BHV-Teams beim Zuse-Cup in Hoyerswerda

Alle Infos zum Turnier sowie die Ergebnisse findet man auf der Sonder-Seite des LHV Hoyerswerda: www.lhv-hoyerswerda.de/zusecup/zusecup_2018.php


Die Stadt Hoyerswerda feiert in diesem Jahr ihr 750 jähriges Bestehen. Ein Highlight im Festprogramm ist der "Konrad-Zuse" Cup der Handballer/innen. Die besten Nachwuchstalente der Jahrgänge 2002 und 2003 messen sich an diesem Wochenende. Ab Freitag finden die Turniere im BSZ "Konrad Zuse" (männlich) und der VBH Arena (weiblich) statt.

Dass das Niveau sehr hoch sein wird, sieht man schon an der Tatsachen, dass nicht etwa Vereinsmannschaften antreten, nein es spielen die Landesauswahlen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Hessen, Bayern und Thüringen in der Zuse-Stadt.

Das Turnier selbst trägt schon seit einigen Jahren den Namen von Computer Erfinder "Konrad Zuse". Gerade in der heutigen Zeit von Smartphone und Co. ist es dem Veranstalter wichtig, dass die jungen Menschen auch wissen, dass es ein Deutscher war der dies alles erst mit ermöglichte. Und Hoyerswerda steht ja bekanntlicher Weise in enger Verbindung mit dem Computer Vater.

Die Handballturniere selbst starten am kommenden Freitag, den 15. Juni, wenn um 17:50 Uhr die ersten Begegnungen angepfiffen werden, dann wird den ganzen Samstag gespielt und am Sonntag finden die Platzierungsspiele statt. Für Handballkenner sind die Spiele dabei echte Leckerbissen, und den ein oder anderen Namen wird man dann auch im nächsten Jahr in der Jugend Nationalmannschaft finden. Für die Zuschauer ist in beiden Hallen der Eintritt frei und natürlich ist für die Verpflegung gesorgt.

Alle Infos zum Turnier sowie Anfahrtsbeschreibungen der Hallen findet man auf der Sonder-Seite des LHV Hoyerswerda (www.lhv-hoyerswerda.de/zusecup/zusecup_2018.php). Hier werden die Ergebnisse auch top aktuell nach Spielschluss immer wieder veröffentlicht.

BHV-Auswahl männlich (2002):
Albert Marc (TVG Junioren), Brüning-Wolter Jan (HSC 2000 Coburg), Geisreither Lukas (TSV Friedberg), Hlawatsch Philipp (TSV Schleißheim), Hoepffner Philipp, Iancu Noah, Klenk Moritz (alle TVG Junioren), Oberosler Louis und Riesner Cedric (TSV Allach), Schmidt Florian (TSV 2000 Rothenburg), Seitz Stephan (TSV Allach), Stellmacher Marco (TV Eibach 03), Tucovic Omar (DJK Rimpar), Waldmann Marius (TSV Niederraunau)

BHV-Auswahl weiblich (2003):
Bayer Pauline (HCD Groebenzell), Bauder Luisa (SV Puschendorf), Boulouednine Anna-Lena (TSV Allach), Hummel Melissa (HSG Pleichach), Jungbauer Anna (1. FC Nürnberg), Lindnau Marie (SC Voehringen), Paulus Charlie (TSV EBE Forst United), Peter Sophia (ESV 1927 Regensburg), Plachert Clara (TV Helmbrechts), Sandner Vivian (SV Puschendorf), Schaefer Michelle (TSV Haunstetten), Schellenberg Larissa (TSV Schleissheim), Spindler Kiara (TSV Haunstetten), Wittmann Pia (TSV Allach).

zurück zur Übersicht
Top