Bayerischer Handball-Verband
E-Mail
Facebook
Suchen
Menü

4-Bezirke-Turniere: Perfekte Ausrichter, gut vorbereitete Bezirksauswahlteams

BHV-Vizepräsident Talentförderung Ben Schulze zog im Anschluss an die diesjährigen 4-Bezirke-Turniere in Neuendettelsau (Nordbezirke) und in Unterhaching (Südbezirke) ein rundum positives Fazit.


"Beide Turniere liefen sehr gut ab. Mein Dank geht an die beiden Ausrichter für die perfekte Organisation und an die Bezirke, für die sehr gute Vorbereitung der Bezirksauswahlteams.", äußerte sich Schulze hoch zufrieden im Anschluss an die Nachsichtungsmaßnahmen, die er zusammen mit Johannes Borschel, Michal Panfil und Christoph Kolodziej durchgeführt hat. Die Zusammensetzung der BHV-Kaderliste des männlichen Jahrgangs M2003 wird entsprechend aktualisiert, da einige Perspektivkader ihre Chance genutzt und den Sprung in den BHV-Kader geschafft haben.

Die Mädchen des Jahrgangs 2004 haben am 1. Mai-Feiertag die erste Nachsichtung beim TSV Allach absolviert. Hier sichteten Christina Seidel, Marc Zenses und Christoph Kolodziej. Den Abschluss der 4-Bezirke-Turniere bildet das 4-Bezirke-Turnier der Mädchen (Nordbezirke des Jahrgangs 2004) in Würzburg-Lengfeld am kommenden Donnerstag (10. Mai 2018).

Weitere Sichtungsmaßnahmen:
Bayerische Meisterschaft der Bezirke (w03/m02) in Grosswallstadt vom 8.-10. Juni 2018,
zentrale Stützpunktsichtungen in Ingolstadt (m04/w05) am 16./17. Juni 2018,
offene Erstsichtungen in den Bezirken (m05/w06) am 23./24. Juni 2018.

zurück zur Übersicht
Top