Bayerischer Handball-Verband
E-Mail
Facebook
Suchen
Menü

Trainerfortbildung „Nachwuchsleistungssport“ mit hochklassigen Referenten

Die Fortbildung - u.a. mit Frank Hamann und Jan Gorr - dient zur Verlängerung der B- und C-Lizenzen. Wenige Restplätze sind noch verfügbar.


Am 7./8. Juli findet am Sportcampus der Technischen Universität München eine Trainerfortbildung zum Thema „Nachwuchsleistungssport“ statt. Diese Fortbildung dient zur Verlängerung von B- und C-Lizenzen und wurde für alle Trainer der Bayerischen Landesauswahlteams, Bezirksauswahlteams und BHV-Referenten in der Aus- und Weiterbildung konzipiert.

Ein paar Restplätze für Vereinstrainer sind noch verfügbar. Die Anmeldung läuft normal über NuLiga.

Die Trainerfortbildung hat hochklassige Referenten: Mit Frank Hamann konnte ein ehemaliger DHB-Trainer und aktueller Mitarbeiter des Landesverbands Schleswig-Holstein gewonnen werden. Auch mit Jan Gorr (aktueller Trainer des Zweitligisten HSC 2000 Coburg) präsentiert sich den Teilnehmern ein Fachmann des Leistungssports (>> Lehrgangsplan als pdf-Datei).

Vizepräsident Ben Schulze zeigte sich glücklich, über die Organisation und Zusage der Referenten: „Von den Trainern der Bayerischen Landesauswahlteams erwarte ich eine jährliche Weiterbildung, damit die BHV-Kader, weiblich wie männlich, entsprechend davon profitieren. Ich freue mich, dass es uns gelungen ist, die Trainerfortbildung mit solcher Expertise der Referenten zu besetzen.“

Zusammen mit dem Ressort Bildung um Vizepräsident Ernst Werner steht einer gelungenen Weiterbildung und Austausch im Juli also nichts im Wege.

zurück zur Übersicht
Top