Bayerischer Handball-Verband
E-Mail
Facebook
Suchen
Menü

FORST UNITED Grundschulaktionstage gestartet

Angelehnt an die Empfehlungen des Bayerischen Handball-Verbandes hat Forst United ein Konzept entwickelt, um über 1500 Grundschülerinnen und Grundschülern aus dem Landkreis Ebersberg an insgesamt 14 Grundschulaktionstagen möglichst viele Facetten der Sportart zu zeigen.


Mehrmals monatlich können die Erst- bis Viertklässler/innen von 8 - 13 Uhr an verschiedenen Koordinationsstationen spielerisch in die Sportart Handball hinein schnuppern, die eigenen Fähigkeiten unter Beweis stellen und sich natürlich auch von den anwesenden Forst United Trainern und Damenspielerinnen einiges erklären lassen.
Nachdem die Klassen alle Stationen absolviert haben, erhalten die Mädchen und Jungs noch eine Infotasche mit Flyern, Aufklebern, Eintrittskarten und einer süßen Überraschung.
Weiterführend können alle Kinder an Probetrainings im Verein TSV EBE Forst United teilnehmen oder eine der Forst United Handball AGs an den Schulen besuchen.
Das Projekt wurde durch die FSJlerin und Mini-Trainerin Anna Dybilasz sowie dem weiblichen Spartenleiter Felix Mäsel, zusammen mit der Direktorin der Grundschule Steinhöring Barbara Mäusl geplant und entwickelt.  
Forst United freut sich sehr über die gute Zusammenarbeit mit der Grundschule Kirchseeon, Grundschule Ebersberg, Grundschule Eglharting, Grundschule Hohenlinden, Grundschule Oberndorf, Grundschule Steinhöring und Grundschule Aßling und hofft, das eine oder andere Schulkind für die tollste Sportart der Welt begeistern zu können.

Foto: Stefan Rossmann

zurück zur Übersicht
Top