Bayerischer Handball-Verband
E-Mail
Facebook
Suchen
Menü

Students-Day beim HC Erlangen

Seit geraumer Zeit teilen sich der HC Erlangen und die Universität Erlangen-Nürnberg nicht nur ihre Heimatstadt sondern kooperieren auch um den Standpunkt Erlangen und die Metropolregion weiter in die Welt zu tragen.


Nun will der HC Erlangen mit seinem „Students-Day“ zum Heimspiel gegen den TSV GWD Minden auch diese Zielgruppe in eine der stimmungsvollsten Arenen der DKB Handball-Bundesliga locken und hat für Studenten einen Sonderpreis ausgerufen. Jeder angehende Akademiker, der am Spieltag an der ARENA NÜRNBERGER Versicherung seinen Studentenausweis vorzeigt kann das Spektakel zwischen Bayerns einzigem Handball-Erstligisten und dem Traditionsclub aus Ostwestfalen für nur 7 Euro erleben. 

„Die Studenten prägen seit Jahrzehnten das Bild der Hugenottenstadt und gehören zu Erlangen wie der HC. Wir wollen ihnen die Möglichkeit geben echten Spitzensport aus ihrer Wahlheimat zu erleben und das zu einem Preis, der auch ihren Geldbeutel nicht belastet“, so Steffen Brandes, Direktor Kommunikation und Marketing. 

Die Tickets können ganz bequem über die Internetseite bestellt werden oder direkt am Spieltag an der Abendkasse erworben werden. Als Legitimationsnachweis muss der Studentenausweis am Spieltag bei den Einlasskontrollen vorgezeigt werden.

Das Ticket-Angebot gilt nicht nur für Studenten der FAU sondern auch für Studierende an anderen Universitäten oder Fachhochschulen. Auch in Zukunft möchte der fränkische Erstligist immer wieder besondere Begegnungen dafür nutzen den Studenten einen echten Mehrwert zu bieten.

zurück zur Übersicht
Top