Bayerischer Handball-Verband
E-Mail
Facebook
Suchen
Menü

3. Liga Ost: TV Großwallstadt mit 10. Sieg in Folge

Auch der Start in das neue Jahr ist dem TVG geglückt: Das Team von Manfred Hofmann feierte den 10. Sieg in Folge, führt mit 26:6 Punkten die Tabelle der 3. Liga Ost an und nimmt Kurs auf die 2. Liga.


Der TVG hat seine Siegesserie beim 28:26 (12:13)-Auswärtssieg gegen den SV Anhalt Bernburg nach den vorherigen Erfolgen gegen Coburg II (A), Leutershausen (H), Magdeburg II (H), Bruchköbel (H), Erlangen II (A), Northeim (H), Großsachsen (A), Groß-Bieberau/Modau (A) und Hanau (H) weiter nach oben geschraubt. Als Tabellenführer der 3. Liga Ost will der Traditionsverein wieder in die 2. Bundesliga zurück.

Dabei soll auch die Crowfundingaktion "Tragt uns in die 2. Liga" helfen:

Ziel der Aktion ist es, mit Hilfe der Fans und Partner bis zum 2. Februar 2018 30.000,00 € zu erreichen als einen Beitrag für eine stabile Grundlage des Handballs in Großwallstadt und um mittelfristig in die 2. Liga zurückzukehren.
Damit kann der TVG auch den Nachwuchs in der Region halten und Talente wie Wolff, Kohlbacher und Schmidt müssen künftig nicht in weit entfernte Bundesligaclubs wechseln, sondern können den Handballsport in der Region stärken.

Der TVG hat für diese Aktion einen Kooperationsvertrag mit der Fans4Club GmbH geschlossen – einer auf Crowdfundingprojekte im Sport spezialisierte Plattform. Link zur Webseite: https://www.fans4club.com/de-tvg

Innovativ ist auch die Maßnahme, schon in Kürze Teile der Eintrittskarten bei Heimspielen einfach und kostenlos abzugeben. Die Eintrittskarten können wie eine Boardkarte zuhause ausgedruckt werden. Dies gilt für jedermann, weil diese Tickets von einem Sponsor gefördert werden. Der TVG verspricht sich davon den Zugang zu neuen Handballinteressenten.

zurück zur Übersicht
Top