Bayerischer Handball-Verband
E-Mail
Facebook
Suchen
Menü

Jugendspielbetrieb 2018/2019: Meldung zur Qualifikation

Gespielt wird wieder in drei Leistungsebenen: Jugend-Bundesliga (m/w) / Bayernliga als oberer Leistungsbereich, 2 Landesligen / Bezirksübergreifende Bezirksoberliga (ÜBOL) im mittleren Leistungsbereich und Bezirksübergreifende Bezirksliga (ÜBL)


Als Staffel-Stärke werden im A- und B-Jugendbereich 10 Mannschaften angestrebt, da aufgrund von Mannschaftsrückzügen immer wieder Mini-Staffeln entstehen und der Spiel-betrieb für die verbleibenden Vereine nicht mehr lukrativ ist. Weitere Fahrtstrecken sind im Flächenstaat Bayern unvermeidlich, auch im unteren Leistungsbereich.

Aufgrund des ständigen Süd-Überhangs von Mannschaften in der Landesliga beschloss der Jugendspielausschuss, um die LL in der Hallensaison regionaler gestalten zu können, auch ungleiche Staffelgrößen zuzulassen. Eine Entscheidung wird nach den Meldezahlen in der Modus-Planung im Februar festgelegt.

Im Rahmen der Qualifikation wird in der 1. Runde die Möglichkeit bestehen:
- aus der Qualifikation zur Landesliga in die 2. Runde der Qualifikation zur Bayernliga und
- aus der Qualifikation zur übergreifenden Bezirksoberliga in die 2. Runde der Qualifikation zur Landesliga aufzusteigen
FOLGE: Man MUSS in der Hallenrunde in der Liga spielen, für die man sich qualifiziert hat!

Die Jugendbundesliga für die weibliche A-Jugend für 2018/19 wird wieder als Parallelspielbetrieb zum Landesverband stattfinden – für den Fall der Teilnahme muss sowohl für Bayern-/Landesliga als auch für die Jugendbundesliga gemeldet werden. Der DHB verlangt aber auch im Parallelspielbetrieb, dass Spielerinnen der Jugendbundesliga in der 3. Liga (Minimum in der 4. Liga der Frauen) eingesetzt werden.
Zur Jugendbundesliga für die männliche wie auch weibliche A-Jugend zur Saison 2018/19 wird je nach Meldungen eine Vorqualifikation notwendig sein.

Quali-Fahrplan 2018:
Meldebeginn für BY/LL/ÜBOL 01. Januar 2018
Meldeschluss für BY/LL/ÜBOL 07. Februar 2018

Qualifikationsrunden:
Qualifikationsrunde 1 m/w B-Jugend 14./15.04.2018
Qualifikationsrunde 1 m/w A/C-Jugend 21./22.04.2018
Qualifikationsrunde 2 m/w B-Jugend 28./29.04.2018
Qualifikationsrunde 2 m/w A/C-Jugend 05./06.05.2018
Qualifikationsrunde 3 m/w A/B/C-Jugend 12./13.05.2018
Je nach Meldezahlen kann eine Runde ausfallen.

Vorqualifikation Bayern zur Jugendbundesliga:
Termin: 14. und 15. April sowie ggf. 21. und 22. April 2018 männliche Jugend A
Termin: 01. Mai 2018 - weibliche Jugend A
Der Jugendspielausschuss behält es sich vor, abweichend von den Kriterien Mannschaften zur Qualifikation zuzulassen. Den Mannschaften bleibt das Recht vorbehalten, die Spielstärke entsprechend nachzuweisen.

Meldebeginn für ÜBL 15. Mai 2018
(Das Meldetool ist während der Quali gesperrt, keine Meldungen vor dem 15. Mai eingeben, da dies zur Irritationen bei der Auswertung führt)
Meldeschluss für ÜBL 8. Juni 2018

Die Mannschaftsmeldung der D-Jugend erfolgt später über den jeweiligen Bezirk, der auch eigene Termine für Hallenmeldungen bekannt gibt.

>> Anschreiben Quali-Meldung als pdf-Datei

zurück zur Übersicht
Top