Bayerischer Handball-Verband
E-Mail
Facebook
Suchen
Menü

BHV-Trainerfortbildung in Oberhaching

Auf Einladung des Vizepräsidenten Talentförderung Ben Schulze und Landestrainer Christoph Kolodziej kamen am ersten Dezemberwochenende die Trainer der bayerischen Auswahlteams zu einem Fortbildungslehrgang in der Sportschule Oberhaching zusammen. Auch Bezirkstrainer nahmen am Lehrgang teil, der mit dem inhaltlichen Schwerpunkten Prävention und Coaching ausgeschrieben war.


Am Freitagnachmittag eröffnete Ben Schulze den Lehrgang und referierte zu den Themen „Trainingsinhalte in der Talentförderung“ und „Relative Age-Effekt im BHV-Talentfördersystem“. Christoph Kolodziej stellte den Trainern die BHV-Sichtungskriterien und die damit verbundenen Talenterkennung vor, bevor alle Teilnehmer den Sieg im WM-Eröffnungsspiel der Frauen-Nationalmannschaft gegen Kamerun gemeinsam verfolgten.

Der Samstagvormittag begann mit dem Themenblock Prävention. Sportwissenschaftler Dr. Marcus Wuttke und Dr. Leonard Achenbach vom Uniklinikum Regensburg zeigten mit kurzweiligen Vorträgen mögliche Übungsreihen zur Prävention auf und stellten im theoretischen Teil einige Studien zu Verletzungen, aber auch die aktuelle ärztliche Vorgehensweisen für die BHV-Kader vor. Den Nachmittag gestaltete Maike Koberg, Mentaltrainerin aus Hamburg, die in ihrem Vortrag nicht nur interessante Möglichkeiten des Coachings von Jugendmannschaften darlegte, sondern die Teilnehmer auch zum angeregten Austausch untereinander motivierte.
Am Abend erarbeiteten die Teilnehmer Übungs- und Spielformen für den Bereich des Individualtrainings, welches am Sonntagmorgen – nach Vorstellung des DHB-Testmanuals durch Christoph Kolodziej – durch Ben Schulze mit Hilfe von Adi Erber und einem Demoteam verfilmt wurde. Die gemeinsam erarbeitete DVD soll allen BHV- und Bezirkstrainern im kommenden Jahr zur Verfügung gestellt werden, um die Trainingsqualität zu erhöhen und abwechslungsreiche Talentfördermaßnahmen zu gewährleisten.

BHV-Vize Ben Schulze war mit dem Ablauf der Fortbildung sehr zufrieden: „Die Veranstaltung verlief sehr erfolgreich. Der Austausch der Trainerkollegen untereinander – abseits von den Vorträgen – war ein wesentlicher Bestandteil und Erfolgsgarant.“

Foto: Nicholas Cudd

zurück zur Übersicht
Top