Bayerischer Handball-Verband
E-Mail
Facebook
Suchen
Menü

Frauen-WM: Trainerworkshop in Leipzig

Anmeldungen noch bis zum 15. November möglich! Ein Großereignis wie die Handball-Weltmeisterschaft der Frauen bietet sich für einen Austausch unter Spitzentrainern(…und denen, die es werden wollen) förmlich an,


um aktuelle sportwissenschaftliche Fragestellungen und spieltaktische Trends „unter internationalen Wettkampfbedingungen“ und unter Beteiligung namhafter Referenten zu diskutieren.

Beide Bedingungen sind bei der ausgeschriebenen Maßnahme in Leipzig in der Zeit vom 1. bis zum 4.Dezember gegeben. fünf WM-Vorrundenspiele(u.a. mit dem Eröffnungsspiel der deutschen Mannschaft) sowie tagsüber ein hochkarätig besetzter Expertenkreis stehen für ein überaus attraktives Fortbildungsprogramm, das Bundeslehrwart Michael Neuhaus seit Monaten angebahnt hat.

Beiträge des amtierenden Bundestrainers Michael Biegler sowie dessen Nachfolgers Henk Groener stehen ebenso auf der Agenda wie sportwissenschaftliche Inputs, zum Beispiel des dänischen Professors Lars B. Michalsik zum speziellen Anforderungsprofil im weiblichen (internationalen) Spitzenhandball. Auch die in den letzten Monaten inhaltlich revidierte Rahmentrainingskonzeption wird auf diesem Workshop von Axel Kromer, dem neuen DHB-Vorstand Sport, vorgestellt werden.

„Ich freue mich auf diese hochkarätig besetzte Maßnahme und auf den Besuch der  fünf Vorrundenspiele. Der Mix aus Impulsreferaten, ausgiebiger Diskussion und der Analyse der Frauenspiele auf internationalem Niveau stehen für ein kompaktes Seminarkonzept, das viele unterschiedliche Facetten ansprechen wird“, sagt Bundeslehrwart Michael Neuhaus.

Es ist übrigens vorgesehen, den englisch-sprachigen Beitrag des dänischen Professors mit Hilfe eines Dolmetschers (bei Bedarf) von der Universität Leipzig zu übersetzen.

Anmeldungen können noch bis zum 15. November per Post an die Geschäftsstelle des Deutschen Handballbundes e.V. (Strobelallee 56, 44139 Dortmund) oder via E-Mail an maria.buenis@dhb.de gerichtet werden.

zurück zur Übersicht
Top