Bayerischer Handball-Verband
E-Mail
Facebook
Suchen
Menü

Neues DHB-Präsidium beruft Vorstand

Georg Clarke als DHB-Vizepräsident Schule, Jugend und Bildung wiedergewählt.


Das beim 32. Ordentlichen Bundestag in Berlin gewählte Präsidium des Deutschen Handballbundes kam noch am Samstagabend zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. Das Gremium besteht aus dem wiedergewählten Präsidenten Andreas Michelmann sowie Vizepräsidentin Monika Wöhler und den Vizepräsidenten Hans Artschwager, Georg Clarke, Berndt Dugall, Bob Hanning, Stefan Hüdepohl, Carsten Korte, Uwe Schwenker und Uwe Vetterlein.

Als eine seiner ersten Handlungen berief das Präsidium den neuen DHB-Vorstand, der aus Mark Schober (Vorstandsvorsitzender), Paul Specht (Vorstand Finanzen und Recht), Axel Kromer (Vorstand Sport) und Thomas Zimmermann (Vorstand Marketing/Kommunikation). Der Vorstandsposten Mitglieder ist aktuell noch nicht besetzt.

Mit der verabschiedeten Strukturänderung „Perspektive 2020+” werden Aufgaben neu definiert. Das Präsidium repräsentiert den Deutschen Handballbund. Es bestimmt gemeinsam mit dem Vorstand die Strategie des DHB und nimmt die Kontrollpflichten eines Aufsichtsratsorgans wahr. Vom Präsidium geht die Verantwortung nach §26 BGB für den Deutschen Handballbund e.V. auf den Vorstandsvorsitzenden Schober sowie die Vorstände Specht und Kromer über.

zurück zur Übersicht
Top