Bayerischer Handball-Verband
E-Mail
Facebook
Suchen
Menü

Was ist der Bezirkskader oder Perspektivkader?

Der Bezirkskader ist die Auswahl von jungen, talentierten Spielern unterfränkischer Vereine, die sich auf der Offenen Bezirke-Sichtung vorstellten und deren Leistungen überzeugten.
Im Bezirksstützpunkt werden die Nachwuchstalente auf die zentrale Stützpunkt-Sichtung des Landesverbandes vorbereitet, mit dem Ziel eine Nominierung in den Landeskader zu erhalten. Wenn dies gelingt, erfolgt deren weitere Förderung auf Landesebene. Das bringt zusätzliche Lehrgangseinladungen mit sich. 
Spielerinnen des Bezirkskaders die nicht im Fokus der Landestrainer waren, werden im Perspektivkader weiter gefördert und bis zu weiteren Sichtungen gefördert. Dieser Kader setzt sich stets aus einem Doppeljahrgang zusammen.

Aktuelle Sichtungsjahrgänge: 2002/2003
Insgesamt beträgt die offizielle Förderung des Bayerischen Landesverbandes drei Jahre und endet mit dem 8 Bezirke-Turnier des relevanten Jahrgangs. 

Mit unserer Arbeit wollen wir nicht nur einen Beitrag zur Entwicklung des Handballs in Unterfranken leisten, sondern in der Hauptsache Talente vom leistungsorientierten Sport hin zum Leistungssport entwickeln und begeistern. Daher ist uns wichtig das einzelne Talent am aktuellen Leistungsniveau abzuholen, indem wir altersunabhängig in den jeweiligen Gruppen die Förderung durchführen. 

Unsere aktuellen BHV-Kaderspieler und Teilnehmer am LSTP:

Jahrgang 2003 Miltenberger, Mathis
  Siegler, Julius
Jahrgang 2002 Tucovic, Omar
  Brietzke, Philipp
  Märker, Hanno
Jahrgang 2001 Kütt, Silas
  Posdzich, Torben
  Siegl, Paul

Kontaktdaten

Kontaktdaten

Stellvertretende Bezirksvorsitzende Talentförderung Unterfranken

Liane Lurz

Merken

Merken

Merken

Merken

Aktuelles zur Talentförderung

Aktuelle Kadertermine:
 

Top