News aus dem Schiedsrichterwesen Ostbayern

Hier werden News aus dem Schiedsrichterwesen Ostbayern online gestellt. Zum Beispiel personelle Veränderungen im BSA, Aufsteiger aus dem Bezirk in den Verband bzw. Aufsteiger von einem Verbandskader in den nächsten, erfolgreich absolvierte Neulingslehrgänge, besondere Mitteilungen, etc. 


 

Berufungen / Personelle Veränderungen im Bezirk Ostbayern zum 1. November 2021

Liebe Handballfreudinnen, liebe Handballfreunde,
 
durch Beschluss der Bezirksspielleitung Ostbayern wurden mit
Wirkung zum 1.11.2021
 
- Thomas Blumenstock zum Schiedsrichter-Einteiler für die Region West
 
- Daniel Duscher zum Schiedsrichter-Lehrwart für die Regionen Süd, Ost
  und West
 
berufen.
 
Wir wünschen beiden Kollegen viel Erfolg in ihrer neuen Funktion.
 
Mit freundlichem Gruß
Lothar Rauscher
Bezirksvorsitzender

- offizelles Schreiben (versendet am 17.11.2021)

- veröffentlicht am 14.11.2021


 

Erinnerung/Information zur Rückgabe von Einteilungen

Liebe Kollegen*innen,
aus gegebenem Anlass hat der BSA ein (Erinnerungs-)Schreiben an alle Schiedsrichter bzgl. Spielrückgaben veröffentlicht.
 
Das Schreiben findet ihr hier:
 

- veröffentlicht am 14.10.2021


 

Berufungen / Personelle Veränderungen im Bezirk Ostbayern zum 1. Okotber 2021

Liebe Handballfreudinnen, liebe Handballfreunde,

Uli Bayerlein, bisher Spielleiter für Freundschaftsspiele sowie Schiedsrichter-Einteiler für die Region West und die BOL Frauen,
scheidet auf eigenen Wunsch aus diesen Funktionen aus. Wir bedanken uns bei Uli für sein Engagement für den Bezirk Ostbayern in den letzten Jahren.

Dadurch ergeben sich zum 1.10.2021 folgende Änderungen:

Thomas Blumenstock wird Schiedsrichter-Einteiler für die Region West.

Simon Ludwig wird Schiedsrichter-Einteiler für die BOL Frauen.

Sven Wirth übernimmt die Funktion der Spielleitenden Stelle für alle Freundschaftsspiele im Bezirk.

Wir wünschen allen viel Erfolg in ihrer neuen Funktion.

Wir möchten die Gelegenheit nutzen, euch nochmals auf §73 der SpO hinzuweisen.
-         Siehe Anlage

 

Mit freundlichen Grüßen

gez. Lothar Rauscher
Bezirksvorsitzender

- offizelles Schreiben (versendet am 27.09.2021)

- veröffentlicht am 27.09.2021


 

Einladung Kader-Lehrgänge Ostbayern 2021/22

Liebe A-/B-/N2-Kader SR:innen,


endlich ist es wieder soweit!

Wir alle blicken dem Saisonstart im Oktober mit voller Spannung entgegen. Aktuell weiß keiner so genau, was für eine Saison uns erwarten wird. Aber alle, die wir den Handball lieben, setzen alles daran, dass sie so normal und erfolgreich wie möglich verlaufen wird.Daher wollen wir ganz regulär mit unserem Kader-Lehrgang in Ostbayern beginnen. Ich bin sehr froh, euch mitteilen zu dürfen, dass wir diesen in Präsenz stattfinden lassen wollen. Natürlich wissen wir alle wie schnell sich die Lage verändern kann, aber Stand jetzt, sieht es doch recht gut aus (Bayern wechselt voraussichtlich ab nächster Woche von Inzidenz auf Krankenhausampel als maßgebender Indikator). Wir bieten euch in diesem Jahr wieder zwei Lehrgangstermine an:

Generelle Informationen zum Ablauf des Lehrgangs:

Wie bereits beschrieben, treffen wir uns jeweils um 09:00 Uhr vor der Halle. Leider sind wir bei der Verfügbarkeit der Halle auf etwas Flexibilität angewiesen. In Schwarzenfeld starten wir daher direkt mit dem Fitnesstest (Shuttlerun), in Winkelhaid werden wir voraussichtlich erst mit dem Regelfragentest starten.

Wie ihr vielleicht bereits mitbekommen habt, hat auch die Corona-Pandemie den Bayerischen Handballverband schwer getroffen. Dies spüren wir aktuell insbesondere im finanziellen Bereich. Auch wenn wir euch gerne mit Verpflegung unterstützen würden, lässt es die derzeitige Situation leider nicht zu.

Wir werden während des Lehrgangs eine ca. 1-stündige Mittagspause machen. Denkt bitte auch daran, dass auch die Gaststätten, die uns die Räumlichkeiten zur Verfügung stellen, finanziell nicht gerade gut dastehen. Daher wäre es super, wenn ihr die Verpflegungsangebote der jeweiligen Gaststätte annehmen würdet, damit wir auch in Zukunft noch Räumlichkeiten kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen.

Gegen 14:00 Uhr endet dann der Kaderlehrgang, jedoch seid ihr natürlich herzlich eingeladen, nach über einem Jahr handballfreier Zeit, euch noch ein wenig in der Gaststätte auszutauschen.

Hygienemaßnahmen:

Selbstverständlich sind wir wieder verpflichtet ein Hygienekonzept zu erstellen. Dieses befindet sich aktuell noch in Bearbeitung. Ein wichtiger Bestandteil wird aber in jedem Fall die 3G-Regelung darstellen. Solltet ihr daher nicht zu den COVID-genesenen Personen zählen (Zeitraum beachten!) ist das Mitbringen eines Schnelltests (AntiGen), welcher nicht älter als 24h ist oder das Vorweisen eines gültigen Impfzertifikats (2-Wochen-Frist beachten!) eine zwingende Notwendigkeit, um am Lehrgang teilnehmen zu können.

Noch ein Punkt in eigener Sache: Wir alle wissen, dass das Thema Impfen, Testen, etc. ein sehr emotional geführtes sein kann. Ich bin nicht scharf darauf mit euch vor Ort Grundsatzdiskussionen über die Wirksamkeit einer Impfung oder die Verlässlichkeit von Schnelltests zu führen. Bei diesem Lehrgang müssen von uns aktuell diese Regelungen ergriffen werden und daran werden wir auch nichts ändern. Daher: Solltet ihr aus irgendeinem persönlichen Grund weder Genesen noch geimpft sein, bringt bitte einfach eine schriftliche (gerne auch digitale (bspw. in der Corona-Warn-App)) Bestätigung über einen aktuellen Schnelltest mit und lasst uns eventuelle Diskussionen vermeiden.

Ich für meinen Teil gehe davon aus, dass wir in der kommenden Saison des Öfteren Impfzertifikate vorweisen müssen. Falls ihr daher euer Impfzertifikat noch nicht in der CovPass (Empfehlung), Corona-Warn-App oder Luca-App digitalisiert habt, wäre es super wenn ihr dies noch machen könntet (Es erleichtert den Prozess im Vergleich zum gelben Impf-Heft mit anschließender Fristberechnung sehr). Die notwendigen QR-Codes stellen bekanntlich die Impfzentren bzw. die Hausärzte aus (Apotheken machen es meines Wissens nach nicht mehr).

Vor Ort müssen wir zudem eine Kontaktdatenerfassung durchführen, da nuLiga hierfür nicht ausreichend ist.Bitte meldet euch zu einem der Termine in nuLiga (Persönliches Profil, da Einladungsveranstaltung) an und beachtet dabei bitte den Anmeldeschluss.

Wir freuen uns euch endlich alle wiedersehen zu können, und wünschen euch schon mal ein erholsames Wochenende.

- veröffentlicht am 27.08.2021


 

Freiterminmeldung 2021/22

Liebe Kollegen*innen,
die Planungen zur Spielrunde 2021/22 laufen auf Hochtouren.
Auch wir im Schiedsrichterwesen führen unsere Planungen fort.
Aus diesem Grund möchten wir euch bitten, eure Freitermine bis spätestens 31. August 2021 in nuLiga zu hinterlegen.
 
Alle wichtigen Informationen könnt ihr dem Schreiben entnehmen:
 

- veröffentlicht am 10.08.2021


 

Berufungen / Personelle Veränderungen im Bezirk Ostbayern zum 1. Juli 2021

Liebe Handballfreudinnen, liebe Handballfreunde,

Andreas Lippmann, Werner Guzik und Michael Kittler scheiden auf eigenen Wunsch zum 30.06.2021 als Schiedsrichter-Einteiler im Bezirk Ostbayern aus.
Wir bedauern dies und bedanken uns für ihr Engagement für den Bayerischen Handball Verband in den letzten Jahren.

Durch Beschluss der Bezirksspielleitung Ostbayern werden mit Wirkung zum 1.07.2021

- Uli Bayerlein, bisher Spielleiter der Bezirksklassen Frauen und Männer zum Schiedsrichter-Einteiler für die Region West und die BOL Frauen
- Thomas Raß zur Spielleitenden Stelle für die weibliche D-Jugend
- Magdalena Werner zur Spielleitenden Stelle für die Bezirksklassen Frauen und Männer
- Albert Freier zum Ehrungsbeauftragten des Bezirkes Ostbayern

berufen.

Wir wünschen allen viel Erfolg in ihrer neuen Funktion.

Bitte beachten Sie, dass die Geschäftsstelle des Bezirkes Ostbayern eine neue Telefonnummer hat und ab sofort nur noch unter 0179 1064522 erreichbar ist.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Lothar Rauscher
Bezirksvorsitzender

- offizelles Schreiben (versendet am 27.06.2021)

- veröffentlicht am 27.06.2021


 

Neue Kommunikationsstruktur im Schiedsrichterwesen!

Die letzten Monate waren eine Zeit des Umbruchs sowohl im Verband wie auch im Bezirk – besonders in Sachen Digitalisierung. Online-Meetings, E-Learning-Angebote und noch vieles mehr.

Um diese Entwicklung weiter voranzutreiben, haben wir uns dazu entschlossen, sog. „Funktionspostfächer“ für das Schiedsrichterwesen im Bezirk Ostbayern einzuführen.

Folgende Bereiche sind bereits seit 01.05.2021 mit einem Funktionspostfach ausgestattet:

SR-Beobachterwesen: sr-beo-ostbayern@bhv-online.de

SR-Coaching/Neulingswesen: sr-coaching-ostbayern@bhv-online.de

SR-Lehrwesen: sr-lehre-ostbayern@bhv-online.de

Alle Informationen zur neuen Kommunikationsstruktur findet ihr in diesem Schreiben.

- veröffentlicht am 09.05.2021


 

Neuer Moodle-Fortbildungskurs online!

Liebe SR-Kolleg:innen,

wie bereits nach dem letzten Moodle Kurs „SR-Regeltest“ angekündigt, möchten wir euch auch in Zukunft auch weiterhin mit digitalen Lehrangeboten versorgen. Aus diesem Grund steht euch ab sofort der Moodle Kurs „Regel 7.8 Fuß“, welcher eben dieses Lehrthema behandelt, zur Verfügung.

Den Moodle Kurs erreicht ihr über diesen Link. Bitte lest euch vor dem Start noch kurz die Anleitung durch, welche wir für euch erstellt haben.

Damit wir unsere Lehrangebote in Zukunft weiter verbessern können, bitten wir euch den Feedback-Bogen, welcher sich am Ende des Kurses befindet, ehrlich und konstruktiv zu beantworten.

Der Moodle Kurs wird bis zum 16.05. geöffnet sein und sollte von jeder/m SR:in bearbeitet werden.

Sollte es Probleme bei der Bearbeitung geben, nutzt bitte primär das Forum, welches ihr ganz oben im Kurs findet. So können auch andere Kursteilnehmer bereits gestellte Fragen inklusive Lösungsvorschläge einsehen.
Für alle Fragen oder Probleme, welche den Zugriff des Kurses betreffen, könnt ihr euch selbstverständlich gerne an sr-lehre-ostbayern@bhv-online.de wenden.

Vielen Dank für euer Engagement und bleibt alle gesund!

- veröffentlicht am 26.04.2021


 

Herzlich Willkommen auf der neuen Homepage der Schiedsrichter in Ostbayern!

Das Warten hat ein Ende! Bereits seit geraumer Zeit äußerte man im BSA den Wunsch, die Homepage zu überarbeiten und sich ein neues Konzept zu überlegen, um die Schiedsrichterseiten mit mehr Leben zu füllen, als dies bisher der Fall war. 

Nun ist es soweit! Der BSA Ostbayern freut sich, Euch die neue Homepage präsentieren zu dürfen! Alle wichtigen Infos gibts in diesem Schreiben.

- veröffentlicht am 05.04.2021


 



Top