Bayerischer Handball-Verband
E-Mail
Facebook
Suchen
Menü

Erstsichtung 2019

Offene Erstsichtung in Taufkirchen

Am Wochenende 14./15.09. fand in Taufkirchen die offene Erstsichtung des Bezirks Oberbayern für die Jungs Jahrg. 2006 und der Mädls Jahrg. 2007 statt.

Erstsichtung2019m

 

Dazu hatten sich im Vorfeld knapp 80 Jungs und 45 Mädchen aus 20 Vereinen Oberbayerns angekündigt, sodass wir Trainer aus dem Vollen schöpfen konnten, um im Verlauf des Tages die größten 30 Talenten heraus zu filtern. Besonders erfreulich waren auch die zahlreichen Jungs jüngerer Jahrgänge, die ihren z.T. knapp 2 Jahre älteren Mitspieler in nichts nachstanden.

Die 30 ausgewählten Jungs und Mädls werden nun ein Jahr lang zusammen trainieren, um dann im nächsten Jahr bestens vorbereitet auf die erste BHV-Sichtung zu fahren und sich dort mit gleichaltrigen Talenten der anderen Bezirksauswahlen Bayerns zu messen.

Einen herzlichen Dank an den Veranstalter HT München, der durch seine optimale Organisation mitsamt Hallenverkauf dafür sorgte, dass die Spieler und ihre Eltern essens- und getränketechnisch bestens versorgt wurden und auch sonst alles reibungslos funktionieren konnte. Dies ist bei der hohen Teilnehmerzahl beileibe keine Selbstverständlichkeit. Merci!

Ein Dank geht auch an alle Spieler und Spielerninnen, die uns Sichtern durch ihre hohe Eigenmotivation & großen Einsatz die spätere Kaderauswahl deutlich erschwert haben. An dieser Stelle auch nochmal der Appell an die Nicht-Nominierten, euch davon nicht entmutigen zu lassen, sondern weiterhin im Vereinstraining Gas zu geben und der Verweis auf die zahlreichen Möglichkeiten der späteren Nachsichtung. Der Sichtungszeitraum dauert immer 4 Jahre und gerade die letzten Jahre im Bezirk haben deutlich aufgezeigt, dass auch 1 oder 2 Jahre später noch eine Nachsichtung in die Bezirks oder auch BHV-Kader stattfinden kann.

An letzter Stelle, auch nochmal ein großes Dankeschön an die Vereine Oberbayerns, die ihre Spieler und Spielerinnen zur diesjährigen Sichtung geschickt haben. Dies waren in diesem Jahr der FC Bayern München, die HSG B-One, die HSG München West, der HT München, der MTSV Schwabing, der PSV München, die SF Föching, die SG SHV/UHC Salzburg, die SG Süd/Blumenau, der SV Anzing, der SV Bruckmühl, der TS Jahn München, der TSV Allach 09, der TSV München Ost, der TSV Trudering, der TSV Vaterstetten, die TuS Traunreut, der Kirchheimer SC, der SV Laim und der TSV Haar.

Vielen Dank dafür und auf weiterhin gute Zusammenarbeit bei der vereinsübergreifenden Förderung eurer jungen Talente in den nächsten Jahren!

Die steigenden Teilnehmerzahlen an der Erstsichtung mit immer mehr Talenten aus immer mehr Vereinen in den letzten Jahren zeigen, dass sich im Auswahlbereich Oberbayerns und im Handball allgemein in München und Umgebung derzeit einiges in die richtige Richtung bewegt. Diese Entwicklung gilt es in den nächsten Jahren weiterhin fortzuführen.

Trainer vor Ort bei den Jungs waren:  Danger Borschel (BHV Sichter), Eric von Niessen, Tobias Hauck, Daniel Siebe und Lukas Behm

Trainer vor Ort bei den Mädchen waren: Thomas Eck (BHV Sichter), Christoph Nützel und Beate Schrögmeier

Trainerteam-männlich

Kontaktdaten

Kontaktdaten

Stv.Bv Talentförderung

Johannes Borschel
"Danger"

Mail eMail

Mobil 0163 6131421 .



Wichtige Termine

09.11. Frühfördertraining für Jungs Jahrgang 2007
Das Training ist in 85521 Ottobrunn, Karls-Stieler-Str. 1

09.u.23.11.
Bezirks-Stützpunktraining der Mädls und Jungs
Das Training der Jungs ist an beiden Tagen in in 80993 München, Gerastr. 6

Top