Bayerischer Handball-Verband
E-Mail
Facebook
Suchen
Menü

Informationen zur Lizenzverlängerung von Zeitnehmern und Sekretären

Unter dieser Rubrik finden Sie alle Informationen rund ums Thema "Lizenzverlängerung von Zeitnehmern und Sekretären".

Lizenzverlängerung von Zeitnehmern und Sekretären für Saison 2019-2020

Der Bezirk Altbayern führt auch heuer wieder nuScore-Schulungsveranstaltungen für Zeitnehmer und Sekretäre durch.

Die Durchführungsbestimmungen des Verbandes und Bezirkes legen fest, für welchen Spielbetrieb nur noch geprüfte Zeitnehmer und Sekretäre mit gültigem Zeitnehmer-/Sekretär-Ausweis oder Schiedsrichter mit gültigem Schiedsrichterausweis diese Funktion ausüben dürfen. Das Mindestalter beträgt dabei für :

  • Zeitnehmer: 18 Jahre
  • Sekretäre:    16 Jahre bei Seniorenmannschaften
                           14 Jahre bei Jugendmannschaften.

Das Kampfgericht wird vom Heimverein gestellt, sowohl bei den Senioren, als auch bei der Jugend.

Die Schulungen im Bezirk finden an folgenden Terminen statt (näheres in nuliga):

TagDatumVereinAdresse
Dienstag 09.07.2019 18:30 TV Ingolstadt Richard-Wagner-Str. 65
Ingolstadt
Donnerstag 18.07.2019 19:00 Haus des Sports Burghauser Str. 50
84503 Altötting
(am Sportplatz)
Montag 09.09.2019> 19:00 ASV Dachau
Vereinsgaststätte
Gröbenriederstr. 21
85221 Dachau
Mittwoch 11.09.2019 18:30 ETSV Landshut 09 Siemensstr. 2
84030 Landshut

Darüber hinaus wird eine weitere Schulungsmöglichkeit im September in Dachau angeboten, deren genauer Termin wird über nuliga veröffentlicht wird.

Anmeldung

Meldeschuss ist jeweils 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn, weil die Ausweise beim BHV erstellt und dem jeweiligen Referenten zur Ausgabe am Schulungsabend zugeschickt werden!!

Vereine, die einen Bedarf an geschultem Z/S haben, müssen die Personen über den nuliga-Veranstaltungskalender anmelden. Dazu muss auch auch das Informationsschreiben an die Vereine bzgl. der Dateneingaben der Teilnehmer beachtet werden. ohne Passbild keine Lizenzerstellung!

Die Anwesenheit wird vor Beginn geprüft. Wenn ein Seminar ausgebucht ist, ist nur die Wahl eines anderen Seminars möglich, die Schulungsräume bieten nur die angegebenen max. Plätze. Eine Teilnahme in einem anderen Bezirk ist ebenfalls möglich.

Hinweis:

Die ausgeschriebenen Schulungen dienen zum Erwerb von neuen Z/S-Lizenzen als geprüftes Kampfgericht, erforderlich in allen Bayern-/Landesligen sowie in BOL Männer/Frauen. Alle abgelaufenen Lizenzen müssen bei Bedarf verlängert werden!

Für die Spiele auf Bezirksebene im Seniorenbereich (Bezirksliga & Bezirksklasse) und der Jugend ÜBoL, sowie ÜBL ist eine Z/S-Lizenz nicht notwendig. Die Anwendung von nuScore kann abteilungsintern auch geschult und vermittelt werden. Für Demospiele können sich die Vereine an stellv. BV Spielbetrieb Altbayern Herbert Bochmann wenden.



Top