You are hereHome
 Showing all items from: Allgemein
25.06.2017: Erste Runde des DHB-Pokals der Frauen ausgelost

Die bayerischen Vereine TSV Haunstetten und TS Herzogenaurauch treffen auf die Zweitligisten Kurpfalz Bären und SG H2Ku Herrenberg

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Handball Bundesliga Frauen (HBF) in Rotenburg an der Fulda wurden die ersten Paarungen im Pokalwettbewerb der kommenden Saison ermittelt. Der Auslosungsmodus für die erste Runde im Pokal der Frauen 2017/18 sah insgesamt 17 Mannschaften aus den beiden Bundesligen sowie 23 Teams aus den Landesverbänden vor – verteilt auf vier regional geordnete Lostöpfe á zehn Teams. Ausgespielt wird Runde 1 am Wochenende um den 2./3. September 2017. Die Sieger der ersten Duelle erreichen die zweite Runde, wo sie dann auf die restlichen Mannschaften der 1. Bundesliga treffen, unter ihnen auch der Titelverteidiger Buxtehuder SV.

Read More
25.06.2017: Talentsichtung im Bezirk Oberbayern am 8./9. Juli 2017

Handballweltmeister werden kannst auch Du.



Einladung zur Talentsichtung in der Sporthalle in Taufkirchen

Alle Jungs Jahrgang 2004 am Samstag, den 8.7.2017  und  alle Mädchen Jahrgang 2005 am Sonntag, den 9.7.2017 sind herzlich eingeladen.

Anmeldung noch bis 30.6.2017
Schickt einfach eine Mail an Ingrid.Kraemer@bhv-online.de mit Namen, Vornamen, GebDat,. Verein, Mailadresse. Ihr bekommt umgehend folgende Einladung zugeschickt.

Read More
23.06.2017: FSJ im Sport beim BHV - Jetzt bewerben

Zeit sinnvoll nutzen · sozial im Sport engagieren · beruflich orientieren

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) ist ein soziales Bildungsjahr für junge Menschen. Es ist jedoch kein Ausbildungs- und kein Arbeitsverhältnis. Das FSJ bietet den jungen Teilnehmenden, die ihre Vollzeitschulpflicht erfüllt, aber das 27. Lebensjahr noch nicht vollendet haben die Chance, als Freiwillige etwas für sich und andere Menschen zu tun. Beim Bayerischen Handball-Verband kann man das sogar in Verbindung mit seinem Lieblingssport Handball machen.

Read More
23.06.2017: Eine Bilanz der Bayerischen Vereine in den Bundesligen der Männer

Die Erfolgsbilanz der bayerischen Bundesliga Vereine der Männer in der Saison 2017/2018 ist recht unterschiedlich. Der HC Erlangen hat die Ligazugehörigkeit souverän geschafft. Der HSC 2000 Coburg muss nach einem Jahr im Handballobehaus wieder in die zweite Liga zurück. Die Rimparer Wölfe konnten sich den Traum vom Aufstieg in die 1. Liga nicht erfüllen. Eine Saisonbilanz von Norbert Höhn:

HSC 2000 Coburg
Die Coburger haben sich in der Liga durchaus Respekt und Anerkennung verdient. Florian Bilek wurde aufgrund seiner Spielstärke vom Bundestrainer Christian Prokop in das Nationalteam berufen. Viele Spiele – auch gegen ganz große Vereine – sind erst in den letzten Minuten verloren gegangen. So z.B. hat der HSC z.B. gegen den Branchenführer THW Kiel in Kiel (!) 100 Sekunden vor Spielende mit 26 : 25 geführt, um dann beim Schlusspfiff mit leeren Händen da zu stehen – das Spiel endete 28 : 26 für Kiel.

Read More
20.06.2017: DHB–Pokal 2017/2018 der Männer

(hn) Die Auslosung für die 1. Runde des DHB-Pokals 2017/2018 wurde am Nachmittag in der Geschäftsstelle der Handball-Bundesliga in Köln von der Degenfechterin Alexandra Nikolo, die vor wenigen Tagen die Silbermedaille bei den Europameisterschaften gewonnen hat, vorgenommen. Die bayerischen Pokalteilnehmer treffen auf folgende Mannschaften: DJK Rimpar – HSG Rodgau/Nieder-Roden, SG Nußloch – HC Erlangen, VfL Gummersbach – HSC 2000 Coburg und TV Großwallstadt – HG Saarlouis.

Read More
20.06.2017: Einteilung der 3. Ligen für die Saison 2017/18

Die Einteilung der 3. Ligen der Männer wurde vom Spielausschuss des DHB vorgenommen.
In der Gruppe Ost spielen:
HSC Bad Neustadt
HSC Coburg II
HC Erlangen II (Aufsteiger)
TV Großwallstadt
Der TuS Fürstenfeldbruck wurde in die Staffel Süd eingeteilt.

Die Mannschaften der Frauen des
TSV Haunstetten (Absteiger),
TS Herzogenaurach (Aufsteiger),
und ESV Regensburg sind der Gruppe Süd zugeteilt.

Weitere Informationen: www.dhb.de

Read More
20.06.2017: Einteilung der Jugendbundesliga - Saison 2017/18

(nh) Die Mannschaften der Bundesliga der männlichen A-Jugend wurden in 4 Gruppen mit je 12 Mannschaften eingeteilt. In der Ost-Staffel spielen TVG Junioren Akademie, HSC 2000 Coburg und HC Erlangen. In Gruppe Süd VfL Günzburg. Die weiblichen A-Jugend-Mannschaften der Bundesliga wurden in 8 Gruppen mit je drei Mannschaften eingeteilt. Der HCD Gröbenzell spielt mit dem HC Leipzig und der SG BBM Bietigheim in Gruppe 7. Weitere Informationen: www.dhb.de

Read More
19.06.2017: Vorläufige Einteilung der Jugendligen für die Saison 2017/18

Bitte beachten: Die Mannschaftseinteilungen für die Jugendligen in der kommenden Saison 2017/18 für die ÜBL, ÜBOL, Landesliga und Bayernliga sind noch nicht endgültig. Es wird darauf hingewiesen, dass durch den Jugendspielausschuss in der nächsten Sitzung am 25.06.2017 noch Änderungen an dieser Einteilung, sowie an der Anzahl und Größe der Staffeln vorgenommen werden können.

Read More
19.06.2017: Beachhandball-EM aus Kroatien live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV

SPORTDEUTSCHLAND.TV überträgt von Dienstag bis Sonntag (20. bis 25. Juni) die Beachhandball-EM aus Kroatien live. Die Spiele auf den Courts 1 und 2 werden durchgängig zu sehen sein und damit auch Vorrundenspiele der beiden deutschen Beachhandball-Nationalmannschaften. Das Perspektivteam Frauen von DHB-Beachtrainer Nico Kiener trifft in der Gruppe A auf die Niederlande, Ungarn, Dänemark und Russland. DHB-Beachtrainer Kai Bierbaum und sein Perspektivteam Männer misst sich in der Vorrunde mit Russland, Niederlande, Ungarn, Polen, Spanien und Dänemark.
Am vergangenen Sonntag gewannen sowohl die weibliche als auch die männliche U17-Nationalmannschaft des Deutschen Handballbundes die Bronzemedaille. Die Livestreams sind via www.dhb.de/live erreichbar.

Read More
18.06.2017: U19-Nationalmannschaft startet mit zwei Siegen in die WM-Vorbereitung

Die deutsche U19-Nationalmannschaft ist mit zwei Siegen gegen Italien in die WM-Vorbereitung gestartet. Das Team von Jochen Beppler dominierte das erste Aufeinandertreffen am Samstag in Herrsching und gewann deutlich mit 42:15. Im zweiten Testspiel in Krumbach erlaubte sich die DHB-Auswahl zu viele Fehler; am Ende stand ein 28:21 Erfolg auf der Anzeigetafel. Parallel zum DHB-Lehrgang in Herrsching führte der BHV am Freitag und Samstag eine Trainerfortbildung zum Thema "Leistungsorientiertes Training" mit 40 Teilnehmern durch, bei der u.a. auch Jochen Beppler als Referent fungierte und eine Demotrainingseinheit präsentierte. Bei einer kurzen Spielanalyse gemeinsam mit dem italienischen Trainerduo bedankte sich Beppler bei den Teilnehmern des Lehrgangs: "Die Jugendlichen zum und durch den Sport zu erziehen, sind - unabhängig vom sportlichen Erfolg - wichtige gesellschaftliche Aufgaben." Der neue BHV-Vizepräsident Talentförderung, Ben Schulze, nutzte das Länderspiel zu einer Tagung mit den Bezirksvorsitzenden Talentförderung zum Meinungsaustausch und zur Vorstellung der geplanten Maßnahmen.

Read More

Seite 6 von 39Erste   vorherige   1  2  3  4  5  [6]  7  8  9  10  nächste   Letzte