You are hereHome
 Showing all items from: Allgemein
08.06.2017: Trikot-Tag der Sportvereine am 7.7.2017


Eine gemeinsam
e Aktion des BLSV und seiner Sportfachverbände

Am Freitag, 7. Juli 2017, sind alle Kinder und Jugendlichen dazu aufgerufen, in der Schule und in der Freizeit das Trikot ihres Sportvereins zu tragen, um dadurch die große Kraft des Vereinssports in der Gesellschaft zu demonstrieren!

Alle Kinder, die beim Trikot-Tag mitmachen und bis zum 16. Juli an die E-Mail-Adresse trikot-tag@blsv.de ein Foto vom Trikot-Tag schicken (über die Eltern oder den Verein), nehmen für ihren Verein an einem Gewinnspiel teil.

 

Read More
07.06.2017: Länderspiel der „Ladies“ gegen Dänemark live auf SPORT1

SPORT1 überträgt das Länderspiel der „Ladies“ am Donnerstag, 8. Juni, gegen Dänemark aus Aarhus ab 20.55 Uhr live im Free-TV. Die Partie in der Ceres Arena beginnt um 21 Uhr und wird von megawood, Premium-Partner des Deutschen Handballbundes, präsentiert.

Read More
07.06.2017: Das Leistungskonzept der Anzinger Löwen trägt erste Früchte

Vor drei Jahren haben die Verantwortlichen der Handballabteilung des SV Anzing ein Jugendförderkonzept erarbeitet und schriftlich niedergelegt, an das sich alle Trainer im Jugendbereich verbindlich halten. Neben der Qualifikation der Trainer enthält es bestimmte Grundsätze wie "Der Verein und das Team gehen vor dem Einzelerfolg" oder "Entwicklung und Nachhaltigkeit sind wichtiger als der schnelle Erfolg". Für die Spieler wurden Disziplin, Teamgeist und Einsatz als die wichtigsten drei Eckpfeiler definiert. In einem Playbook wurden einheitliche Grundkonzeptionen für alle Mannschaften im Training wie im Spiel festgelegt. Nun wurden die ersten Früchte geerntet. 

Read More
06.06.2017: Hochklassiges Auswahlturnier in Hoyerswerda erstmals mit BHV-Beteiligung

Alljährlich treffen sich die besten Nachwuchshandballer und -handballerinnen aus acht Bundesländer in Hoyerswerda, um sich bei einem Turnier zu messen. Der "Konrad-Zuse Cup" ist dabei eines der hochklassigsten Turniere in diesem Altersbereich, war in den letzten Jahren doch auch immer der spätere Deutsche Meister (Länderpokalsieger) der Bundesländer mit am Start. Im letzten Jahr gewann Sachsen-Anhalt diesen Titel. Ab Freitag gehen die Jungs und Mädchen des Jahrgangs 2001 an den Start. Die Mädchen spielen dabei in der VBH Arena (ehemals Jahnsporthalle) und die Jungs im BSZ "Konrad Zuse". In der Halle des Computer-Erfinders wird diesmal auch eine neue Flagge hängen, denn erstmals ist auch die Auswahl aus Bayern mit beim Turnier dabei. Einen Überblick über den Spielplan, Ergebnisse, das Turnier und vieles mehr bekommt ihr auf den Sonderseiten des LHV Hoyerswerda unter folgenden Link: http://lhv-hoyerswerda.de/zusecup/zusecup_start.php

Read More
06.06.2017: Nach Sieg über Hüttenberg geht Rimpar als Zweiter in den letzten Spieltag

Die Rimparer Wölfe feierten bei ihrem letzten Heimspiel einen letztendlich knappen, aber verdienten 31:30-Sieg im Spitzenspiel über den Gast aus Mittelhessen, den TV 05/07 Hüttenberg, und fahren nun am letzten Spieltag als Tabellenzweiter zum VfL Bad Schwartau. Wir drücken die Daumen, dass die Mannschaft von Dr. Matthias Obinger mit einem Auswärtssieg gegen den Tabellensechsten am Samstag den Aufstieg in die 1. Bundesliga perfekt macht!

Read More
02.06.2017: Freie Plätze im BHV-Sichtungscamp in Oberammergau

Für das BHV-Sichtungscamp vom 6.-11. August 2017 in Oberammergau sind noch einige wenige Plätze frei. Zielgruppe sind die Jahrgänge m2001 bis 2003 und w 2001 bis 2004. Die Trainingsschwerpunkte liegen diesemal auf dem individuellen Positionstraining, auf Grund- und Zielspielen sowie Trainingsinhalten des DHB-Testmanuals. Die Campgebühr beträgt 330 €. Die Vergabe der freien Plätze erfolgt nach Eingang der Anmeldung (Anmeldeformular).

Read More
01.06.2017: Beachhandball: Wohlfühloase und Funsport mit hohen Technik- und Taktikanforderungen

Rückblick auf die 2. Beachhandball-Fortbildung

Beachhandball ist mehr als Hallenhandball auf Sand. Es ist kein Ersatz und keine Konkurrenz, sondern schafft einen Mehrwert als spaßbringendes Athletiktraining und Verletzungsprophylaxe. Für Kinder hat der Sand einen hohen Aufforderungscharakter, die Jugendlichen finden Beachhandball cool und für die Senioren kann der Funsport ein anspruchsvoller Ausgleich zum Hallentraining sein. Das waren die Kernbotschaften zu Beginn der Beachhandball-Fortbildung für C- und B-Lizenzinhaber, die der Bayerische Handball-Verband nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr am 25. und 26. Mai zum zweiten Mal durchgeführt hat. Nach einer ausführlichen theoretischen Einführung in die Philosophie (körperloses Spiel, Fair Play,…), die Spielidee und die speziellen Beachhandballregeln und nach der Vorstellung der gängigen Angriffs- und Abwehrtaktiken durch den BHV-Beachreferenten und DHB-Beachtrainer der weiblichen U17 Nationalmannschaft, Alex Novakovic, ging es für die 18 Teilnehmer der C-/B-Trainerfortbildung endlich auf den Beachplatz.

Read More
01.06.2017: Auch die Günzburger Mädchen schaffen Sprung in die Quali-Endrunde

Damit hat der VfL  Günzburg erstmalig und vermutlich einmalig mit beiden A-Jugendmannschaften die Chance in die Bundesliga aufzusteigen.

Ein ausgeglichenes Punktekonto mit zwei Siegen gegen Birkenau (27:25) und Stadeln (19:17) und zwei Niederlagen gegen Nellingen und Göppingen bedeuteten am Ende zwar nur Rang vier.  Aber dank eines Entscheidungsspiels, das nicht stattfinden kann, geht es doch noch in der bundesweiten Endrunde am 10. und 11. Juni weiter.

Read More
01.06.2017: Jubiläum des Schulhandball–Cups des TSV Herrsching

Kooperation mit der Technischen Universtität München

Sein zehnjähriges Jubiläum feierte dieses Jahr der Schulhandball–Cup des TSV Herrsching. Dieses Vorzeigeprojekt in Sachen Schulhandball wurde nicht nur in den letzten Jahren vom Bayerischen Handball-Verband, sondern auch von der Bayerischen Sportjugend ausgezeichnet. Dieses Jahr kämpften die 4. Klassen der Grundschulen von Herrsching, Seefeld-Hechendorf und Wörthsee um die begehrten Pokale. 200 Grundschüler zeigten neben hohem Einsatz auch schöne Mannschaftsspiele, bei denen alle Schulkinder mitspielten (Foto: Nora Freymann).

Read More
31.05.2017: Wölfe kämpfen im letzten Heimspiel vor ausverkauften Rängen um den Aufstieg

Die Saison neigt sich dem Ende zu und am Wochenende findet das letzte Heimspiel der DJK Rimpar Wölfe in der heimischen Turnhölle statt. Mit dem TV 05/07 Hüttenberg kommt ein Kontrahent im Rennen um die Aufstiegsplätze in die jetzt schon mit 2900 Fans ausverkaufte s.Oliver Arena. Anpfiff ist am Samstag, 3. Juni 2017 um 18.00 Uhr. Die Wölfe, aktuell auf Rang drei der Tabelle beheimatet, sind der direkte Verfolger der Mittelhessen (Stand 26. Mai). Die Gäste, die sich nach ihrem direkten Wiederaufstieg mit einer starken Saisonleistung seit Beginn der Runde in den oberen Tabellengefilden festgesetzt haben, spielen ebenfalls wie die Grün-Weißen um einen der ersten drei Plätze, die zum Aufstieg in die Bundesliga berechtigen, noch eine große Rolle.

Read More

Seite 4 von 40Erste   vorherige   1  2  3  [4]  5  6  7  8  9  10  nächste   Letzte