anmelden registrieren  Finden

 

BHV-Kadertermine:
Eingestellt im Veranstaltungs-
kalender von nuLiga!

Filter:Kategorie: Talentförderung/Kadermaßnahme BHV

 

Hinweis für die Vereine:

Rahmenterminplan Senioren 2017/18     NEU

Spielplan Raster Senioren 2017/18       NEU

Rahmenterminplan Jugend 2017/18      NEU

Rasterplan kompl, Sen.+ Jug. 2017/18   NEU

Stand : 11.07.2017

Geografische Ligenzusammenstellung 2017/18

männliche A-Jugend

BY/LL ÜBOL ÜBL

weibliche A-Jugend

BY/LL ÜBOL

männliche-B-Jugend

BY/LL ÜBOL ÜBL

weibliche B-Jugend

BY/LL ÜBOL ÜBL

männliche C-Jugend

BY/LL ÜBOL ÜBL

weibliche C-Jugend

BY/LL ÜBOL ÜBL

Stand: 11.07.2017


Durchführungs- und Sonderbestimmungen 2017/18

DfB Teil 1

DfB Teil 2

DfB Pokal 17/18

nuScore Checkliste

nuScore Passwort

nuScore Schulung

Richtlinien Z/S nuScore   17/18

Regeländerungen für Vereine(Kurzfassung)

 Stand : 13.07.2017

 

 

  

A-Jugend Bundesliga
männl. Süd
männl. Ost

A-Jugend Bundesliga weiblich

Gruppe 7


 

 

 

              WM Spielplan

Infos zu nuLiga

Bei Fragen zum Pass- oder Seminarwesen, zu faktura oder Zugangsberechtigungen wenden Sie sich bitte an die
nu-Beauftragten in Ihrem Bezirk. Bei der Stammdatenbereinigung die Nationalitäten der Spieler sowie das Gründungsjahr des Vereins/ der Handballabteilung nachtragen.

Hinweis zum Passwesen:

Datenbereinigung: Bei versehentlichem Löschen einer Spielberechtigung sofort die BHV-Passtelle via E-Mail informieren! Nicht "wiederaufleben" lassen, da dann die Spielberechtigung erst mit diesem erneuerten Datum beginnt. Einsatz von Spielern/Spielerinnen ohne Spielberechtigung bedeutet Punkt-Verlust!

 Hinweis zum Passwesen:

Wir weisen darauf hin, dass der Spielausweis bei der Abmeldung des Spielers im System zu entwerten ist (bei Scheckkarten-Ausweisen mit einem Edding durchstreichen oder zerschneiden) und drei Jahre mit dem Antragsformular aus nuLiga aufzubewahren ist.

Bei einem Vereinswechsel ist der Spieler vom abgebenden Verein wie bei der Abmeldung im System abzumelden (Datum: Tag nach dem letzten Spiel) und der Ausweis zu entwerten. Das generierte nuLiga Formular, sowie der entwertete Ausweis sind mindestens drei Jahre vom abgebenden Verein aufzubewahren. Außerdem ist der in nuLiga generierte Antrag/Bestätigung dem aufnehmenden Verein, bzw. dem Spieler spätestens 14 Tage nach der Abmeldung zukommen zulassen. Der aufnehmende hat Verein die Pflicht, den Wechselantrag und die Bestätigung der Abmeldung nach der online-Beantragung drei Jahre aufzubewahren. Weiterhin ist der Verein verpflichtet, seine Spieler als Mitglieder aufzunehmen und dem BLSV namentlich zu melden (Frist 30 Tage).   


Doppelspielrecht, Zweifachspielrecht und  Gastspielrecht von Jugendlichen - Was ist zu beachten?

Norbert Höhn hat eine Zusammenfassung mit Anmerkungen zum möglichen Einsatz von Jugendspielern mit Doppelspielrecht, Zweifachspielrecht und  Gastspielrecht (§§ 19, 19a und 19 b der Spielordnung (SpO) des DHB/BHV; Stand: 14.05.2017) erstellt. Diese ist dauerhaft im Bereich Service >> Tipps für Vereine zu finden.

_______________________________________________________________________________

3. bayernweiter Grundschulaktionstag Handball am 6. Oktober 2017

Im vergangenen Jahr waren 18.500 Kinder und Lehrkräfte aus 276 bayerischen Schulen mit Spaß und Begeisterung am Ball. Mit Blick auf die Handball-WM der Damen vom 1. bis zum 17. Dezember 2017 in Deutschland sollen diesmal auch verstärkt die Mädchen zur Teilnahme aufgerufen und motiviert werden. Denn Handball begeistert auch die Mädchen und ist „simply wunderbar“ – so lautet der WM-Slogan. Als offizielle Patin für den Grundschulaktionstag in Bayern konnte die Juniorennationalspielerin Amelie Bayerl gewonnen werden, die mit dem HCD Gröbenzell den Aufstieg in die 2. Bundesliga der Frauen geschafft hat. Ziel der deutschlandweiten Aktion ist es, den Kindern an einem bewegungsreichen Vormittag die Freude am Handball und am weiteren Sporttreiben zu vermitteln.
Ablauf & Inhalte:
Beim Grundschulaktionstag lernen die Schülerinnen und Schüler in einer zweistündigen „Schnupperhandballstunde“ das Spielen mit Hand und Ball bei kindgerechten Spiel- und Übungsformen kennen und können an sechs verschiedenen Stationen ein Handballspielabzeichen ablegen. Die Umsetzung des Schnuppertrainings erfolgt durch die Vereine, die neue Mitglieder für ihre Kindermannschaften werben können. Umfangreiche Materialien zur Vorbereitung und Durchführung gibt es hier.
Anmeldung Vereine: https://goo.gl/forms/GvKPke3OpoUQfHTE3
Anmeldung Schulen: https://goo.gl/forms/5KXBhU6mDTBU9niI3
 

Trikots für die neue Saison von M-net - Jetzt bewerben!



Unter dem Motto „Mein Trikot-Sponsor“ engagiert sich der regionale Telekommunikationsanbieter für Vereine mit nagelneuen hochwertigen Trikotsätzen von Hummel. Jeder interessierte Verein im Anschlussgebiet von M-net kann sich bewerben. Weitere Informationen gibt es hier: m-net-engagiert-sich.de

09.06.2017: Neue Berufschancen für Sportbegeisterte

Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) startet mit DOSB berufsbegleitenden Bachelor

Mit dem berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Sportwissenschaft bietet die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) in enger Kooperation mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) eine attraktive Möglichkeit für im Sport Engagierte, ihr Wissen zu vertiefen und sich dadurch neue Tätigkeitsfelder im Sport zu erschließen. Einen knappen Monat, bis Ende Juni ist die Anmeldung für den Studienstart zum Wintersemester 2017 noch möglich! Informationen zur Anmeldung und zum Studiengang gibt es im Flyer (pdf-Datei) und auf der Homepage www.sportstudium-fuer-trainer.de 

weiterlesen
09.06.2017: Grundlehrgang der weiblichen BHV-Auswahl am 17./18. Juni im Sportpark Großwallstadt

Für den Grundlehrgang der weiblichen BHV-Auswahl der Jahrgänge 2002 (B-Jugend) am 17. und 18. Juni 2017 im Sportpark Großwallstadt wurden von den BHV-Trainern Christina Seidel und Marc Zenses folgende Spielerinnen nominiert:
Besel, Meike, Driske, Pauline, Schäfer, Michelle, Spindler, Klara (alle TSV Haunstetten), Christoforis, Charlotte (HT München), Gettwart, Belen (TSV Schleißheim), Heid, Lena, Hein, Pauline (HC Erlangen), Heinrich, Vanessa, Kluth, Pia, Knapp, Lisa, Thiel, Sara (1. FC 2009 Nürnberg), Höllriegl, Eva-Maria; Kessler, Annalena, Kollmer, Lucia, Peter, Sophia, Röhrl, Lea  (ESV 27 Regensburg), Lehner, Jasmin (SG Mintraching Neutraubling), Samary, Warah, Steiner, Julia (SV-DJK Taufkirchen), Steger, Chiara (SC Unterpfaffenhofen).

weiterlesen
09.06.2017: DJM: Finalrückspiel der männlichen B-Jugend live bei SPORTDEUTSCHLAND.TV

Die letzte Entscheidung der Deutschen Jugend-Meisterschaft wird im Livestream zu sehen sein. SPORTDEUTSCHLAND.TV überträgt am Sonntag das Finalrückspiel der männlichen B-Jugend zwischen der SG Kronau/Östringen und den Füchsen Berlin live. Spielbeginn in der Stadthalle Östringen ist um 16 Uhr. Im Hinspiel trennten sich beide Mannschaften 20:20. Erreichbar ist das Spiel unter www.dhb.de/live.  
Beim B-Jugend-Finale zwischen Kronau/Östringen und Berlin wird der letzte Deutsche Meister der Jugend-Bundesligen gekürt. Den Titel in der männlichen A-Jugend sicherte sich die HSG Wetzlar, in der weiblichen A-Jugend ging die Meisterschaft an den Buxtehuder SV. Der HC Leipzig wurde Deutscher Meister 2017 in der weiblichen B-Jugend.

weiterlesen
09.06.2017: Ruzicka und Brockschmidt verstärken ESV-Handballerinnen

Am 29. Juni bittet das neue Trainerduo Stefan von Frankenberg und Ingo Gömmel die Drittliga-Handballerinnen des ESV 1927 Regensburg zum offiziellen Trainingsauftakt für die Saison 2017/2018, in der der Klassenerhalt nicht wieder zur Zitterpartie werden soll. Mithelfen sollen dabei die zwei Neuzugänge Franziska Ruzicka im Tor und Laura Brockschmidt im Rückraum (links im Bild).

Nachdem die langjährige Torhüterin Ines Flesch nach 15 (!) Jahren im Dienst der „Eisenbahner“ nicht mehr zur Verfügung steht, wurde mit Franziska Ruzicka sehr schnell ein adäquater Ersatz für die vakante Position gefunden. Die 30-jährige Fränkin hütete seit ihrer Jugendzeit das Tor der HG Zirndorf und schaffte in der Saison 2015/2016 mit ihrem Stammverein den Aufstieg in die 3. Liga. Als Tabellenletzter der Ost-Staffel musste die HG sofort wieder den Gang in die Bayernliga antreten.

weiterlesen
08.06.2017: "Dabei sein ist alles" - ein Erfahrungsbericht zum Bundesfinale JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA

Das Projekt „ Handball rockt Schule“ des HV Oberviechtach 02 machte das Ortenburg -Gymnasium Oberviechtach zur Stützpunktschule Handball und führte die Mädchenmannschaft der Jahrgänge 2002/2003 als Bayerischer Landessieger Anfang Mai zum JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA-Bundesfinale nach Berlin. Die Freude bei allen Beteiligten war riesig, aber auch ein bisschen Nervosität machte sich breit - schließlich traf man beim Bundesfinale auf die besten Schulhandballmannschaften Deutschlands und auf starke Gegner, wie z.B. auf den späteren Bundessieger vom Sportgymnasium Leipzig.

weiterlesen
08.06.2017: Kader für die Beach-Europameisterschaften stehen fest

Die Beachtrainer des Deutschen Handballbundes haben ihre Kader für die Beach-Europameisterschaften in Kroatien (16. bis 18. Juni sowie 20. bis 25. Juni) nominiert. In insgesamt vier Altersklassen werden die deutschen Auswahlen an den Start gehen. Acht Spieler/innen aus bayerischen Vereinen haben es ins EM-Aufgebot geschafft: Jana Epple, Paula Reips, Isabel Kattner, Lena Götz, Magdalena Frey, Kirsten Walter, Felix Karle und Emil Paulik. Folgende Kader wurden dem europäischen Handballverband (EHF) übermittelt:

weiterlesen
07.06.2017: Länderspiel der „Ladies“ gegen Dänemark live auf SPORT1

SPORT1 überträgt das Länderspiel der „Ladies“ am Donnerstag, 8. Juni, gegen Dänemark aus Aarhus ab 20.55 Uhr live im Free-TV. Die Partie in der Ceres Arena beginnt um 21 Uhr und wird von megawood, Premium-Partner des Deutschen Handballbundes, präsentiert.

weiterlesen
07.06.2017: Das Leistungskonzept der Anzinger Löwen trägt erste Früchte

Vor drei Jahren haben die Verantwortlichen der Handballabteilung des SV Anzing ein Jugendförderkonzept erarbeitet und schriftlich niedergelegt, an das sich alle Trainer im Jugendbereich verbindlich halten. Neben der Qualifikation der Trainer enthält es bestimmte Grundsätze wie "Der Verein und das Team gehen vor dem Einzelerfolg" oder "Entwicklung und Nachhaltigkeit sind wichtiger als der schnelle Erfolg". Für die Spieler wurden Disziplin, Teamgeist und Einsatz als die wichtigsten drei Eckpfeiler definiert. In einem Playbook wurden einheitliche Grundkonzeptionen für alle Mannschaften im Training wie im Spiel festgelegt. Nun wurden die ersten Früchte geerntet. 

weiterlesen
06.06.2017: Hochklassiges Auswahlturnier in Hoyerswerda erstmals mit BHV-Beteiligung

Alljährlich treffen sich die besten Nachwuchshandballer und -handballerinnen aus acht Bundesländer in Hoyerswerda, um sich bei einem Turnier zu messen. Der "Konrad-Zuse Cup" ist dabei eines der hochklassigsten Turniere in diesem Altersbereich, war in den letzten Jahren doch auch immer der spätere Deutsche Meister (Länderpokalsieger) der Bundesländer mit am Start. Im letzten Jahr gewann Sachsen-Anhalt diesen Titel. Ab Freitag gehen die Jungs und Mädchen des Jahrgangs 2001 an den Start. Die Mädchen spielen dabei in der VBH Arena (ehemals Jahnsporthalle) und die Jungs im BSZ "Konrad Zuse". In der Halle des Computer-Erfinders wird diesmal auch eine neue Flagge hängen, denn erstmals ist auch die Auswahl aus Bayern mit beim Turnier dabei. Einen Überblick über den Spielplan, Ergebnisse, das Turnier und vieles mehr bekommt ihr auf den Sonderseiten des LHV Hoyerswerda unter folgenden Link: http://lhv-hoyerswerda.de/zusecup/zusecup_start.php

weiterlesen
06.06.2017: Nach Sieg über Hüttenberg geht Rimpar als Zweiter in den letzten Spieltag

Die Rimparer Wölfe feierten bei ihrem letzten Heimspiel einen letztendlich knappen, aber verdienten 31:30-Sieg im Spitzenspiel über den Gast aus Mittelhessen, den TV 05/07 Hüttenberg, und fahren nun am letzten Spieltag als Tabellenzweiter zum VfL Bad Schwartau. Wir drücken die Daumen, dass die Mannschaft von Dr. Matthias Obinger mit einem Auswärtssieg gegen den Tabellensechsten am Samstag den Aufstieg in die 1. Bundesliga perfekt macht!

weiterlesen

Seite 8 von 40Erste   vorherige   3  4  5  6  7  [8]  9  10  11  12  nächste   Letzte   

Zum Ergebnisarchiv
mit den Spieljahren 2006/07 bis 2011/12

 


>> HANDBALLANGEBOT
für Schulen & Vereine

 

am 6. Oktober 2017



>> 
BHV-Imagefilm zu Fair Play am Spielfeldrand

 


Newsletter hier abonnieren!!

 

 

Besuchen Sie uns 
auch auf Facebook: