anmelden registrieren  Finden

 

BHV-Kadertermine 2015:
Ab sofort im Veranstaltungs-
kalender von nuLiga!

Filter:Kategorie: Talentförderung/Kadermaßnahme BHV

Infos zu nuLiga

Bei Fragen zum Pass- oder Seminarwesen, zu faktura oder Zugangsberechtigungen wenden Sie sich bitte an die BHV Geschäftsstelle, ansonsten bitte an die
nu-Beauftragten in Ihrem Bezirk. Bitte gelegentlich die Nationalitäten der Spieler sowie das Gründungsjahr des Vereins/ Handballabteilung nachtragen, da diese aus technischen Gründen nicht übernommen werden konnten.

Wir möchten alle Nutzer noch einmal deutlich darauf aufmerksam zu machen, dass die Weitergabe der eigenen Zugangsdaten an Dritte ein Verstoß gegen das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist und strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen kann!
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung. 

Hinweis zum Passwesen:
Aus aktuellem Anlass weisen wir darauf hin, dass bei Spielerabmeldungen in nuLiga der Verein die Verantwortung dafür trägt, den Spielerpass zu vernichten.


         

Nur wenige Tage nach der Handball-WM in Katar steht das nächste Highlight auf bayerischem Hallenboden an:
Das All Star Game der DKB-Handballbundesliga wird am Freitag, den 6. Februar 2015 um 20.15 Uhr erstmals in der Arena Nürnberger Versicherung angepfiffen. Mit dabei sind viele Stars der WM, aber auch zwei Spieler des Aufsteigers HC Erlangen! Für alle bayerischen Vereine gibt es das Teamticket-Angebot (10 Karten zum Preis von 8)! 



  

09.07.2014: JBLH: Ligeneinteilung für die Saison 14/15 ist erfolgt

In der Saison 2014/15 spielen vier bayerische Vereine in der Jugendbundesliga. Die A-Jugend des VfL Günzburg wurde wieder der Südgruppe zugeteilt. Die Fahrten sind in dieser Saison etwas weiter. Kamen in der letzten Saison die Gegner ausschließlich aus Baden-Württemberg und Bayern, so führen die Auswärtsspiele der Saison 2014/2015 zweimal ins Saarland, wo die HG Saarlouis und Neuling SV Zweibrücken warten, aber auch einmal nach Rheinland-Pfalz zum Erstliga-Nachwuchs TSG Ludwigshafen-Friesenheim. Die anderen 3 bayerischen Teams HC Erlangen, HaSpo Bayreuth und TV Großwallstadt Junioren Akademie wurden der Oststaffel zugeteilt. Die Spielpläne werden in dieser Woche erstellt. Am 13. September könnte es für die Günzburger A-Jugend in Pforzheim losgehen. Das erste Heimspiel in Günzburg ist eine Woche später gegen den SV Zweibrücken vorgesehen.

weiterlesen
09.07.2014: Ballangebot für alle BHV-Vereine von Molten und SPORT NANKA

Pünktlich zum Start der neuen Saison bieten die beiden BHV-Partner Molten und SPORT NANKA für alle bayerische Vereine kostengünstige Ballpakete an. >> Zum Angebot (gültig vom 01.07.-31.12.2014).

weiterlesen
07.07.2014: Grundlehrgang der BHV-Auswahl w99

Am vergangenen Wochenende fand in der Sportschule Oberhaching der Grundlehrgang des weiblichen BHV-Jahrgangs 1999 statt. Nachdem sich die Kaderzusammensetzung nach dem 8-Bezirke-Turnier und diversen Sichtungen im Rahmen der Bayernliga-Qualifikation etwas verändert hatte, absolvierten gleich drei neu gesichtete Spielerinnen ihren ersten BHV-Lehrgang überhaupt. Die zuständigen BHV-Trainer Steffi Placht und Attila Kardos waren mit dem Verlauf der insgesamt 5 Trainingseinheiten sehr zufrieden. Die Spielerinnen trainierten mit hoher Intensität und Motivation in hervorragender Stimmung. Ende September findet der nächste Lehrgang zur Vorbereitung auf das Werner-Seelenbinder-Turnier in Berlin statt. Bis dahin erhielten die Spielerinnen diverse Hausaufgaben, um über die Sommerpause ihre Ausdauer und Athletik zu verbessern.

weiterlesen
06.07.2014: Achtung Terminänderung - Offene Erstsichtung w 2002 in Schwaben

Bitte beachten: Die offene Erstsichtung der weiblichen Jugend (Jahrgang 2002) im Bezirk Schwaben findet am 19. Juli 2014 statt.

weiterlesen
06.07.2014: Aktuelle Satzung und Ordnungen des BHV

Ab dem 01.07.2014 gelten aufgrund der beim Verbandstag gefassten Beschlüsse z.T. neue Bestimmungen. Hier die neusten Ausgaben der geänderten Ordnungen auf einen Blick:

Für die Ehrenordnung, die Ordnung über die Bezirke und die Trainerordnung haben sich keine Änderungen ergeben.

weiterlesen
03.07.2014: Willst du DHB-KADER werden? Offene Erstsichtungen in den Bezirken am 12./13. Juli 2014

Der 1. Schritt dorthin führt über die offenen  Erstsichtungen der Bezirke der Jahrgänge männlich 2001 und weiblich 2002 am 12. und 13. Juli 2014. Alle Talente können sich selber vorher in ihrem Bezirk bei ihrem stellvertretenden Bezirksvorsitzenden Talentförderung oder auch direkt in der Sporthalle anmelden. Weitere Infos zu Terminen und Orten in den Bezirken sowie zum Ablauf der offenen Ersichtungen...

weiterlesen
03.07.2014: BHV-Sichtung m2000

Die Sichtung der männlichen Jugend war auf einem solidem Niveau und vom SV Bruckmühl gut organisiert. Auch bei den Jungen war überwiegend ein regelkonformes Abwehrverhalten zu sehen. Sie zeigten gegen die offensive 1:5 Abwehr Spielfreude mit schönen Kooperationen in der Kleingruppe mit Doppelpässen, Kreuzungen und Übergängen.
Auch individuelle Qualitäten im Durchbruch waren zu sehen. Es zeigten sich allerdings Entwicklungsmöglichkeiten in der speziellen Ausdauer. Mit den Bezirkstrainern konnten die verantwortlichen Sichter Christoph Kolodziej und Dr. Frantisek Fabian  bezüglich der gesichteten Spieler Übereinstimmung erzielen:

weiterlesen
01.07.2014: DHB verstärkt sich mit Bildungsreferent

Der Deutsche Handballbund investiert weiter in die Zukunft: Lars Schwend wird ab dem 1. Juli als hauptamtlicher Bildungsreferent für den Verband arbeiten. Finanziert wird die Stelle mit Mitteln der Deutschen Sportjugend. „Bildung ist der Schlüssel auf dem Weg in eine erfolgreiche Zukunft. Dass wir mit Lars Schwend künftig einen weiteren hauptamtlichen Input in der Entwicklung des Handballs geben können, ist ein Gewinn für alle”, sagt Georg Clarke, für Jugend, Bildung und Schule zuständiger DHB-Vizepräsident. „Die Verstärkung der Hauptamtlichkeit auch an dieser Stelle ist ein logischer Schritt, der aus den in unserem Arbeitsprogramm ,Perspektive 2020’ festgelegten Zielen folgt.”

weiterlesen
01.07.2014: Sichtung der weiblichen Jugend (Jahrgang 2001)

Am 29.06.2014 fand die Tagessichtung des weiblichen Jahrgangs 2001 in Bruckmühl statt. Beim vom SV Bruckmühl bestens organisierten Turnier konnten die zuständigen BHV-Trainer Tom Eck und Attila Kardos den neuen BHV-Kader sichten. Nach einem Jahr Training in den Stützpunkten des Bezirks konnten sich die jeweils besten 14 Spielerinnen den beiden Sichtern präsentieren. Im Konsens mit den Bezirksauswahltrainern wurden 33 Spielerinnen in den Kader nominiert, 9 weitere erhalten Einladungen zu den Landesstützpunkten des BHV. Mit Paulina Driske von der JSG Friedberg/Kissing sowie Warah Samary und Rebecca Waldenburg (beide DJK Taufkirchen) haben sich bereits drei Spielerinnen des Jahrgangs 2002 qualifiziert.
 

weiterlesen
27.06.2014: Grundlehrgänge m98 und w99 in Oberhaching

Vom 04.07. bis 06.07.2014 finden die Grundlehrgänge der Jahrgänge m98 und w99 in der Sportschule Oberhaching statt. "Da uns vier Leistungsträger verlassen haben, steht beim m98er Grundlehrgang vor allem die Sichtung und Neuformierung des beim 8 Bezirke-Turnier gesichteten Kaders im Vordergrund. Unser Ziel ist es, eine Abwehrformation zu entwickeln, das Zweikampfverhalten zu überprüfen, Kooperationen in der 2er Gruppe zu trainieren und u.a. auch die Fitness zu testen.", so Landestrainer Christoph Kolodziej.

weiterlesen

Seite 22 von 38Erste   vorherige   17  18  19  20  21  [22]  23  24  25  26  nächste   Letzte   

Zum Ergebnisarchiv
mit den Spieljahren 2006/07 bis 2011/12

am 06.02.2015 in Nürnberg
 



>> 
BHV-Imagefilm zu Fair Play am Spielfeldrand

 

 

 


Newsletter hier abonnieren!!

 

 

 

Besuchen Sie uns 
auch auf Facebook: