anmelden registrieren  Finden

 

BHV-Kadertermine 2015:
Ab sofort im Veranstaltungs-
kalender von nuLiga!

Filter:Kategorie: Talentförderung/Kadermaßnahme BHV

Infos zu nuLiga

Bei Fragen zum Pass- oder Seminarwesen, zu faktura oder Zugangsberechtigungen wenden Sie sich bitte an die
nu-Beauftragten in Ihrem Bezirk. Bei der Stammdatenbereinigung die Nationalitäten der Spieler sowie das Gründungsjahr des Vereins/ der Handballabteilung nachtragen.

Unter Service "Tipps für Vereine" sind aktuelle Anleitungen und weitere Informationen zum elektronischen Spielberichtsbogen nuScore zu finden.

Hinweis zum Passwesen:

Datenbereinigung: Bei versehentlichem Löschen einer Spielberechtigung sofort die BHV-Passtelle via E-Mail informieren! Nicht "wiederaufleben" lassen, da dann die Spielberechtigung erst mit diesem erneuerten Datum beginnt. Einsatz von Spielern/Spielerinnen ohne Spielberechtigung bedeutet Punkt-Verlust!

  

Hinweis zum Passwesen:
Aus aktuellem Anlass weisen wir darauf hin, dass bei Spielerabmeldungen in nuLiga der Verein die Verantwortung dafür trägt, den Spielerpass zu vernichten!!! Bei der Abmeldung von Spielern ist zu beachten, dass das Austrittsdatum auf dem Pass identisch sein muss mit der Angabe in nuLiga. Weiterhin ist der Verein verpflichtet, seine Spieler als Mitglieder aufzunehmen und dem BLSV namentlich zu melden (Frist 30 Tage).   


 Amtliche Mitteilung:

Spieler, die mit dem Zweitspielrecht nach § 19 a) der Spielordnung (SpO) bzw. dem Gastspielrecht nach § 19 b) SpO für das Spieljahr 2016/2017 augestattet sind, können in den Qualifikationsrunden 2017 nur bei ihrem Erstverein spielen. Die Sonderregelung, auch in einem Zweitverein eingesetzt zu werden, erlischt mit dem Ende der Spielsaison, also mit dem letzten Spiel der Mannschaft des Zweitvereins im Spieljahr 2016/2017.

Die Qualikikationsrunden gehören zum neuen Spieljahr 2017/2018. Ein weiteres Zweifachspielrecht nach § 19 a) SpO bzw. Gastspielrecht nach § 19 b) SpO muss nach dem 1. Juli 2017 erneut beantragt werden.

28.07.2016: Traumstart für DHB-Junioren bei U20-EURO

Die DHB-Junioren haben die erste von drei Hammeraufgaben in der Vorrunde der U20-Europameisterschaft im dänischen Kolding erfolgreich gemeistert. In der Neuauflage des EM-Finales von 2014 (26:24) gab es gegen Schweden erneut einen Sieg, am Ende waren die Skandinavier mit dem 27:23 (16:10) sogar noch gut bedient. Bester deutscher Torschütze war der Großwallstädter Patrick Gempp mit sechs Treffern, als bester deutscher Spieler des Auftaktspiels wurde Tim Suton von der EHF ausgezeichnet.

weiterlesen
27.07.2016: HC Erlangen startet Einzelticket-Verkauf

Es sind zwar noch knapp sieben Wochen bis der HC Erlangen in der Arena Nürnberger Versicherung wieder nach Bundesliga-Punkten greift, die Euphorie und Vorfreude aller Beteiligter ist immer noch ungebrochen. Am 10. September empfängt der Bundesliga-Aufsteiger aus Mittelfranken mit der MT Melsungen gleich den Vorjahres-Vierten in seinem „Wohnzimmer“. Ab sofort können die Fans des HCE Tickets für dieses und alle weiteren Heimspiele der Hinrunde, bis zum Frankenderby gegen den HSC 2000 Coburg, käuflich erwerben.

weiterlesen
26.07.2016: Weibliche U18-Auswahl steht im WM-Achtelfinale

Die weibliche Jugendnationalmannschaft des Deutschen Handballbundes gewinnt ihr letztes Vorrundenspiel gegen Gegner Japan mit 28:24. Damit zieht die DHB-Auswahl als Drittplatzierter in Gruppe A ins Achtelfinale ein.
Auch die aus Bayern stammenden Spielerinnen Amelie Bayerl (Gröbenzell) und Franziska Peter (Regensburg) trugen sich in die Torschützenliste ein. Im Achtelfinale, das am Mittwoch 20.45 Uhr stattfinden wird, trifft das Team dann auf die Mannschaft aus Schweden, den Zweitplatzierten aus Gruppe B. Auch diese Begegnung wird im Livestream auf world2016.sk zu sehen sein.

weiterlesen
26.07.2016: Verbandsfrauenspielwartin bis zum 5. August nicht erreichbar

Die Verbandsfrauenspielwartin, Sabine Schreiner-Marr, ist bis zum 5. August 2016 nicht erreichbar. Ansprechpartner für dringende Fälle ist Klaus-Dieter Sahrmann (klaus-dieter.sahrmann@bhv-online.de).

weiterlesen
25.07.2016: DHB-Junioren starten am Donnerstag in die U20-EM

Die Junioren-Nationalmannschaft des Deutschen Handballbundes startet am Donnerstag, 28. Juli, in die U20-Europameisterschaft in Dänemark. Der erste Gegner der Mannschaft des Trainerduos Markus Baur/Erik Wudtke ist Schweden (Anwurf 16 Uhr). Es folgen weitere Vorrundenspiele gegen Kroatien (29. Juli, 16 Uhr) und Ungarn (31. Juli, 16 Uhr). Die ersten beiden Mannschaften jeder Gruppe qualifizieren sich für die Hauptrunde. Alle Spiele der deutschen Mannschaft werden im Livestream (www.m20euro2016.com/livestream) zu sehen sein.

weiterlesen
24.07.2016: DHB-Junioren schließen Vorbereitung in Bayern mit 2 Siegen ab

Die U20-Europameisterschaft im dänischen Kolding kann kommen: Die deutschen Junioren gewannen fünf Tage vor ihrem EM-Auftakt auch ihr zweites Testspiel gegen U19-Vize-Weltmeister Slowenien. Nach dem überragend deutlichen 27:17 am Freitag in Herrsching folgte am Samstagabend in Günzburg ein von den Fans gefeierter 27:25 (14:12)-Erfolg. Die EM-Vorbereitung in Herrsching war erfolgreich: „Insgesamt ziehen wir nicht nur wegen der beiden Siege eine sehr positive Bilanz des letzten Lehrgangs vor der EM“, sagte Co-Trainer Erik Wudtke.

weiterlesen
22.07.2016: Achtung: Lehrgang in München abgesagt

In Absprache mit dem Vizepräsidenten Bildung, Herrn Werner, wurde entschieden, aufgrund der aktuellen Situation in München den KJZ2-Ausbildungskurs morgen und übermorgen (23./24.07.2016) in Milbertshofen abzusagen, da die allgemeine Sicherheitslage unklar ist. Wir werden versuchen, für diesen Kurs einen neuen Termin zu finden!

weiterlesen
21.07.2016: DHB-Junioren schwitzen im Trainingslager am Ammersee

Seit Sonntag befinden sich die Deutschen Junioren zum Vorbereitungslehrgang auf die EM in Dänemark in Herrsching am Ammersee. Die Trainer Markus Baur und Eric Wutdke hatten das Team bis Mittwoch Abend bereits in 9 Trainingseinheiten weiter fit gemacht. Zusätzlich ist Weltmeister Henning Fritz im Trainerstab, der sich um das Torwarttraining kümmert. Für das Länderspiel am Freitag, 22.07.16, gegen Slowenien sind noch Restkarten erhältlich. Näheres dazu unter  http://www.handball-herrsching.de/
Das Vorspiel in Herrsching bestreiten die Männer vom TuS Fürstenfeldbruck und HC Erlangen II. Auch die Erlanger Mannschaft wird die Gelegenheit nutzen und Trainingseinheiten im Anschluß am Samstag und Sonntag in Herrsching durchführen.

weiterlesen
21.07.2016: Quantensprung-Wettbewerb: Bis zu 5000 € für die Vereinskasse gewinnen

Mit dem Wettbewerb Quantensprung belohnen LOTTO Bayern und der BLSV seit neun Jahren Sportvereine, die mit innovativen Ideen und außergewöhnlichen Aktionen neue Akzente setzen. Gesucht werden Sportvereine, die mit attraktiven Angeboten neue Mitglieder gewinnen, oder Sportvereine, die sich aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen stellen. Mit einem überzeugenden Konzept können Vereine bis zu 5000 Euro für ihre Vereinskasse gewinnen. Das Bewerbungsformular und weitere Informationen gibt es unter: https://www.blsv.de/?id=4366
 Der Wettbewerbszeitraum ist festgelegt bis zum 15. Oktober 2016.

weiterlesen
20.07.2016: Die Bayerische Beachhandballmeisterschaft im Rückblick

14 Herren- und 10 Damenmannschaften sind am 16. und 17. Juli nach Nürnberg angereist, um die Bayerische Beachmeisterschaft  unter sich auszuspielen. Bei strahlendem Sonnenschein starteten am Samstag um 13 Uhr die Spiele der Vorrunde. Die Gastgeber des ESV Flügelrad waren mit drei Herren- und zwei Damenteams stark vertreten und durften sich am Ende sogar über einen Titel freuen - ebenso wie die „Caipiranhas“:

weiterlesen

Seite 22 von 39Erste   vorherige   17  18  19  20  21  [22]  23  24  25  26  nächste   Letzte   

Zum Ergebnisarchiv
mit den Spieljahren 2006/07 bis 2011/12

 


>> HANDBALLANGEBOT
für Schulen & Vereine

 



>> 
BHV-Imagefilm zu Fair Play am Spielfeldrand

 


Newsletter hier abonnieren!!

 

 

Besuchen Sie uns 
auch auf Facebook: