anmelden registrieren  Finden

 

BHV-Kadertermine 2015:
Ab sofort im Veranstaltungs-
kalender von nuLiga!

Filter:Kategorie: Talentförderung/Kadermaßnahme BHV

Infos zu nuLiga

Bei Fragen zum Pass- oder Seminarwesen, zu faktura oder Zugangsberechtigungen wenden Sie sich bitte an die
nu-Beauftragten in Ihrem Bezirk. Bitte gelegentlich die Nationalitäten der Spieler sowie das Gründungsjahr des Vereins/ Handballabteilung nachtragen, da diese aus technischen Gründen nicht übernommen werden konnten.

Hinweis zum Passwesen:
Aus aktuellem Anlass weisen wir darauf hin, dass bei Spielerabmeldungen in nuLiga der Verein die Verantwortung dafür trägt, den Spielerpass zu vernichten. Bei der Abmeldung von Spielern ist zu beachten, dass das Austrittsdatum auf dem Pass identisch sein muss mit der Angabe in nuLiga. Weiterhin ist der Verein verpflichtet, seine Spieler als Mitglieder aufzunehmen und dem BLSV namentlich zu melden (Frist 30 Tage).

 



Hier gibt es die Druckvorlagen:
>> Flyer
mit BHV-Logo
(Trainingszeiten und Ansprechpartner können individuell ergänzt werden)
>> Stundenplan mit BHV-Logo

(Trainingszeiten und Ansprechpartner können auf der Rückseite ergänzt werden)
>> Stundenplan einseitig

Plakate mit dem Motiv "Handball-Europameister" können kostenfrei in der BHV-Geschäftsstelle angefordert werden (Mindestmenge: 10 Stück - nur solange der Vorrat reicht)

28.11.2015: ARD und ZDF übertragen Männer-Europameisterschaften 2016 und 2018

Die Spiele der deutschen Männer-Nationalmannschaft bei der EHF EURO 2016 in Polen werden von ARD und ZDF übertragen. Die deutsche Mannschaft bestreitet ihre Vorrundenspiele in Breslau. Gegner sind am 16. Januar Spanien, am 18. Januar Schweden und am 20. Januar Slowenien. Die weiteren Spielorte der EURO (15. Bis 31. Januar) sind Danzig, Kattowitz und Krakau.Wie deren Sportrechte-Agentur SportA und der Europäische Handballverband EHF am Donnerstag mitteilten, haben sich ARD und ZDF zudem die Senderechte für die Männer-Europameisterschaft 2018 in Kroatien gesichert.

weiterlesen
28.11.2015: Ergebnisse der Online-Umfrage „fehlende weibliche Spielerinnen im BHV“

Bei den im Laufe des Jahres durchgeführten Vereinsvertreterversammlungen wurden die anwesenden Vereinsvertreter gebeten, sich an der im Juli 2015 – September 2015 durchgeführten Online-Umfrage zum Thema „fehlende weibliche Spielerinnen im BHV“ zu beteiligen.  Im A/B und C-Jugendbereich beteiligten sich 414, im D und E-Jugendbereich 77  Handballer von 174 Vereinen. Es bilden in Bayern ca. 237 Vereine Jugendspielerinnen aus, somit beteiligten sich 72 % der angesprochenen Vereine. Dafür möchte ich mich und auch im Namen des Präsidiums sehr herzlich bedanken.
Im A und B-Jugendbereich bestätigte sich bei der Frage „Gründe des Rückgangs“, dass der Bereich Schule und Ausbildung eine sehr große Auswirkung auf unsere Mannschaftszahlen hat.

weiterlesen
24.11.2015: Erlangen muss zweite Saisonniederlage hinnehmen

Bei der HSC Nordheim-Lingen hat der HC Erlangen am vergangenen Sonntag sein zweites Spiel verloren. Damit konnte der HC den Patzer des Tabellenersten Minden nicht nutzen, der bei TuSEM Essen nur zu einem 27:27 Unentschieden kam. Die Erlanger bleiben aber weiterhin mit zwei Punkten Rückstand auf Minden den zweiten Tabellenplatz.

weiterlesen
24.11.2015: 20. SCHLEISSHEIMER SPORT CAMP
  • für Mädchen und Jungen, die 2001/2002/2003 geboren sind
  • Handball begeistert sind bzw. schon Handballerfahrung haben
  • vom 31. Juli bis 5. August
  • im herrlichen Sportpark Riedmoos

Das bietet euch das Schleißheimer Sportcamp: jede Menge Handball (u.a. ein Camp-Turnier) und dazu viele andere Sportarten zum Ausprobieren wie z.B. Beach-Handball, Tennis, Klettern, Kanu, Spinning, Zumba, Baseball, Ultimate-Frisbee u.v.m.

weiterlesen
19.11.2015: 2. Bundesliga: HC Erlangen feiert 8. Sieg im 8. Heimspiel

Mit dem klaren 30:18 Erfolg gegen den Aufsteiger Eintracht Hagen vor 2.380 Zuschauern in der Nürnberger Versicherung festigte der HC Erlangen seine Spitzenposition in der 2. Bundesliga. Die Gäste kamen nach dem 32:25 Heimsieg gegen Aue mit breiter Brust nach Nürnberg und wollten den Favoriten zumindest ärgern.Das gelang zumindest auch in den ersten 20 Spielminuten.

weiterlesen
19.11.2015: BAYERNSPORT in SAT.1 BAYERN

SAT.1 BAYERN zeigt jeden Samstag die breite Vielfalt aller Sportarten in Bayern. Das bedeutet, dass nicht über Ergebnisse oder einzelne Ereignisse berichtet wird, sondern über den Breitensport in einem übergeordneten und überregionalen Zusammenhang:

- Warum sind der Breitensport und das Ehrenamt wichtig für unsere Gesellschaft?
- Wer sind die Menschen dahinter?
- Was macht ein gutes Team aus?

weiterlesen
19.11.2015: All Star Game in Nürnberg: Wählt eure Stars ins Team!

Ab sofort können die Fans online bestimmen, welche Spieler die Liga-Weltauswahl bilden, die unmittelbar nach der Europameisterschaft in Polen (15.-31.01.2016) der deutschen Handballnationalmannschaft beim All Star Game des deutschen Handballs am 5. Februar 2016 auf den Zahn fühlen wird. Das Duell der Besten  wird erneut in der Arena Nürnberger Versicherung ausgetragen. Die Fans können sich auf Weltklassehandballer, großes Entertainment und wohl auch auf die eine oder andere EM-Medaille freuen, die im Gepäck der Spieler mit nach Nürnberg kommen wird. Vor der großen Sport-Gala, die der deutsche Handball in der Frankenmetropole mit den Fans feiern wird, sind diese jetzt erst einmal mit der Wahl des Teams gefordert >> hier geht's zur Wahl:
www.dkb-handball-bundesliga.de/de/events/all-star-game/all-star-wahl/voting/

weiterlesen
18.11.2015: 3. Liga: HCD Gröbenzell will weiter ungeschlagen bleiben

Nach den beiden spielfreien Wochenenden wollen die Gröbenzeller Damen ihre furiose Serie mit bisher 12:0 Punkten seit Saisonstart fortsetzen. Mit konstant sehr guten Leistungen marschierte das Team unter Coach Hendrik Pleines bisher ungeschlagen durch die Liga, was bei sehr starken gegnerischen Teams höchsten Respekt verdient.
…und das soll auch am Samstag so bleiben! Um 18:15 Uhr kommt mit Bietigheim der nächste namhafte Gegner in die Wildmooshalle, schließlich spielt deren erste Mannschaft um die Tabellenführung in der 1. Bundesliga mit.
Die HCD Verantwortlichen rechnen daher auch in deren Perspektivteam mit der ein oder anderen Spielerin, die Bundesligaerfahrung aufzuweisen hat. Verstecken wollen sich die Gröbis deshalb aber keineswegs, ganz im Gegenteil.

weiterlesen
18.11.2015: TSV Haunstetten etabliert sich in der Spitzengruppe der 2. Bundesliga

Nach acht Spieltagen, also mehr als einem Viertel der Saison, stehen Haunstetten und Bensheim Auerbach punktgleich auf den Rängen drei und vier. Beide Teams haben erst zwei Niederlagen kassiert, eine für die Augsburger sensationelle Bilanz. Kämpfte man in der vergangenen Spielzeit lange gegen den Abstieg, so verläuft das zweite Jahr in Liga zwei bislang wie ein Traum: Der TSV liegt momentan nur zwei Zähler hinter den Aufstiegsrängen. Und auch gegen den direkten Tabellennachbarn gelang am Wochenende ein 22:21 Erfolg in einem packenden Zweitliga-Duell.

weiterlesen
17.11.2015: Hochschule für angewandtes Management wird Partner der Handballakademie Bayern

Mit der Hochschule für angewandtes Management (HAM) hat die Handballakademie Bayern (HAB) einen neuen Partner gewonnen, der durch sein flexibles Studienformat und den Fokus auf individuelle Betreuung leistungssportgerecht auf die Herausforderungen dualer Karrieren eingehen kann. Damit fungiert die HAM mit ihrem managementorientierten Studienangebot als idealer neuer Partner, um das Berufs- und Karrierenetzwerk für die Nachwuchsathleten der HAB weiter auszubauen.

weiterlesen

Seite 22 von 44Erste   vorherige   17  18  19  20  21  [22]  23  24  25  26  nächste   Letzte   

Zum Ergebnisarchiv
mit den Spieljahren 2006/07 bis 2011/12

  
 



>> 
BHV-Imagefilm zu Fair Play am Spielfeldrand

 


Newsletter hier abonnieren!!

 

 

Besuchen Sie uns 
auch auf Facebook: