anmelden registrieren  Finden

 

BHV-Kadertermine:
Eingestellt im Veranstaltungs-
kalender von nuLiga!

Filter:Kategorie: Talentförderung/Kadermaßnahme BHV

 

Hinweis für die Vereine:

Rahmenterminplan Senioren 2017/18     NEU

Spielplan Raster Senioren 2017/18       NEU

Rahmenterminplan Jugend 2017/18      NEU

Rasterplan kompl, Sen.+ Jug. 2017/18   NEU

Stand : 11.07.2017

Geografische Ligenzusammenstellung 2017/18

männliche A-Jugend

BY/LL ÜBOL ÜBL

weibliche A-Jugend

BY/LL ÜBOL

männliche-B-Jugend

BY/LL ÜBOL ÜBL

weibliche B-Jugend

BY/LL ÜBOL ÜBL

männliche C-Jugend

BY/LL ÜBOL ÜBL

weibliche C-Jugend

BY/LL ÜBOL ÜBL

Stand: 11.07.2017


Durchführungs- und Sonderbestimmungen 2017/18

DfB Teil 1

DfB Teil 2

DfB Pokal 17/18

nuScore Checkliste

nuScore Passwort

nuScore Schulung

Richtlinien Z/S nuScore   17/18

Regeländerungen für Vereine(Kurzfassung)

 Stand : 13.07.2017

 

 

  

A-Jugend Bundesliga
männl. Süd
männl. Ost

A-Jugend Bundesliga weiblich

Gruppe 7


 

 

 

              WM Spielplan

Infos zu nuLiga

Bei Fragen zum Pass- oder Seminarwesen, zu faktura oder Zugangsberechtigungen wenden Sie sich bitte an die
nu-Beauftragten in Ihrem Bezirk. Bei der Stammdatenbereinigung die Nationalitäten der Spieler sowie das Gründungsjahr des Vereins/ der Handballabteilung nachtragen.

Hinweis zum Passwesen:

Datenbereinigung: Bei versehentlichem Löschen einer Spielberechtigung sofort die BHV-Passtelle via E-Mail informieren! Nicht "wiederaufleben" lassen, da dann die Spielberechtigung erst mit diesem erneuerten Datum beginnt. Einsatz von Spielern/Spielerinnen ohne Spielberechtigung bedeutet Punkt-Verlust!

 Hinweis zum Passwesen:

Wir weisen darauf hin, dass der Spielausweis bei der Abmeldung des Spielers im System zu entwerten ist (bei Scheckkarten-Ausweisen mit einem Edding durchstreichen oder zerschneiden) und drei Jahre mit dem Antragsformular aus nuLiga aufzubewahren ist.

Bei einem Vereinswechsel ist der Spieler vom abgebenden Verein wie bei der Abmeldung im System abzumelden (Datum: Tag nach dem letzten Spiel) und der Ausweis zu entwerten. Das generierte nuLiga Formular, sowie der entwertete Ausweis sind mindestens drei Jahre vom abgebenden Verein aufzubewahren. Außerdem ist der in nuLiga generierte Antrag/Bestätigung dem aufnehmenden Verein, bzw. dem Spieler spätestens 14 Tage nach der Abmeldung zukommen zulassen. Der aufnehmende hat Verein die Pflicht, den Wechselantrag und die Bestätigung der Abmeldung nach der online-Beantragung drei Jahre aufzubewahren. Weiterhin ist der Verein verpflichtet, seine Spieler als Mitglieder aufzunehmen und dem BLSV namentlich zu melden (Frist 30 Tage).   


Doppelspielrecht, Zweifachspielrecht und  Gastspielrecht von Jugendlichen - Was ist zu beachten?

Norbert Höhn hat eine Zusammenfassung mit Anmerkungen zum möglichen Einsatz von Jugendspielern mit Doppelspielrecht, Zweifachspielrecht und  Gastspielrecht (§§ 19, 19a und 19 b der Spielordnung (SpO) des DHB/BHV; Stand: 14.05.2017) erstellt. Diese ist dauerhaft im Bereich Service >> Tipps für Vereine zu finden.

_______________________________________________________________________________

3. bayernweiter Grundschulaktionstag Handball am 6. Oktober 2017

Im vergangenen Jahr waren 18.500 Kinder und Lehrkräfte aus 276 bayerischen Schulen mit Spaß und Begeisterung am Ball. Mit Blick auf die Handball-WM der Damen vom 1. bis zum 17. Dezember 2017 in Deutschland sollen diesmal auch verstärkt die Mädchen zur Teilnahme aufgerufen und motiviert werden. Denn Handball begeistert auch die Mädchen und ist „simply wunderbar“ – so lautet der WM-Slogan. Als offizielle Patin für den Grundschulaktionstag in Bayern konnte die Juniorennationalspielerin Amelie Bayerl gewonnen werden, die mit dem HCD Gröbenzell den Aufstieg in die 2. Bundesliga der Frauen geschafft hat. Ziel der deutschlandweiten Aktion ist es, den Kindern an einem bewegungsreichen Vormittag die Freude am Handball und am weiteren Sporttreiben zu vermitteln.
Ablauf & Inhalte:
Beim Grundschulaktionstag lernen die Schülerinnen und Schüler in einer zweistündigen „Schnupperhandballstunde“ das Spielen mit Hand und Ball bei kindgerechten Spiel- und Übungsformen kennen und können an sechs verschiedenen Stationen ein Handballspielabzeichen ablegen. Die Umsetzung des Schnuppertrainings erfolgt durch die Vereine, die neue Mitglieder für ihre Kindermannschaften werben können. Umfangreiche Materialien zur Vorbereitung und Durchführung gibt es hier.
Anmeldung Vereine: https://goo.gl/forms/GvKPke3OpoUQfHTE3
Anmeldung Schulen: https://goo.gl/forms/5KXBhU6mDTBU9niI3
 

Trikots für die neue Saison von M-net - Jetzt bewerben!



Unter dem Motto „Mein Trikot-Sponsor“ engagiert sich der regionale Telekommunikationsanbieter für Vereine mit nagelneuen hochwertigen Trikotsätzen von Hummel. Jeder interessierte Verein im Anschlussgebiet von M-net kann sich bewerben. Weitere Informationen gibt es hier: m-net-engagiert-sich.de

19.07.2017: Rimparer Wölfe empfangen die Rhein-Neckar-Löwen

Zum Auftakt in die Vorbereitung auf ihre fünfte Saison in der 2. Handball Bundesliga haben die WÖLFE am Mittwoch, den 26.07.2017 den aktuellen Deutschen Meister, die Rhein-Neckar-Löwen, zu Gast in der s.Oliver Arena Würzburg. Anpfiff ist für die Obinger-Sieben um 17:30 gegen das Team von Nikolaj Jacobsen.
„Für die Spieler und die Fans ist es das Highlight in unserer Vorbereitung und zugleich eine Ehre den amtierenden deutschen Meister in Würzburg begrüßen zu dürfen. Wir freuen uns auch nach der Pause wieder in unser „Wohnzimmer“ zu unseren Fans zurückkehren zu dürfen und die nächsten Schlachten zu schlagen,“ freut sich Chefcoach Matthias Obinger auf das Freundschaftsspiel gegen eine der besten Mannschaften Deutschlands.
Die Wölfe treffen mit nahezu unverändertem Gesicht auf die Gäste aus Baden-Württemberg. Mit Julian Bötsch haben die Wölfe zwar einen wichtigen Baustein, vor allem in der Abwehr, verloren, mit Patrick Gempp kommt jedoch ein hochtalentierter und hungriger Nachwuchsspieler ins Wolfsrevier. Gempp, der einen großen Teil der Vorbereitung bei der Junioren-Nationalmannschaft verbringen wird, bildet mit Jan Schäffer das neue Kreisläufer-Duo der DJK Rimpar Wölfe.

weiterlesen
18.07.2017: Junge Handballer "rockten die Schule" am Trikottag des BLSV

Zehn Grundschulteams brachten bei einem dynamischen Turnier die OGO-Sporthalle zum Beben. Hier wurden die Früchte der Zusammenarbeit von Schule und Handballverein deutlich.

Oberviechtach. (lg) "Super habts gespielt - egal ob Sieg oder nicht!", lautete das Resümee von Turnierleiter Michael Teplitzky, als es zur Siegerehrung von "Handball rockt  Schule" ging. Hinter dem dynamischen Titel verbirgt sich ein Handballturnier von zehn Grundschulklassen aus dem Einzugsgebiet des Ortenburg-Gymnasiums. Und tatsächlich waren die Viertklass-Schüler mit einer solchen Begeisterung bei der Sache, dass manchmal die Dreifach-Sporthalle bebte.

weiterlesen
17.07.2017: Sarah Irmler im BHV-Interview: "Wiederaufstieg ist unser großes Ziel"

Sportstudentin Sarah Irmler vom TSV Haunstetten im BHV-Interview über die Zeit in der 2. Bundesliga und das Projekt "Wiederaufstieg"

Liebe Sarah, mit dem TSV Haunstetten hast Du drei Jahre in der 2. Bundesliga gespielt. Wie siehst Du Deine persönliche Entwicklung in dieser Zeit?
In den drei Jahren hab ich wahnsinnig viel gelernt. Leider war ich ja fast eine komplette Saison verletzt (Kreuzbandriss), was mich aber eher mehr motiviert hat. Mein Trainer Herbert Vornehm hat mir von Anfang an wahnsinnig viel Vertrauen geschenkt und dadurch habe ich auch viel gespielt. Es war eine Riesen Umstellung von Liga 3 zu den Gegenspielerinnen in der 2. Liga: man braucht viel mehr Durchschlagskraft, Biss und auch Selbstvertrauen, um erfolgreich zu sein. Auch als Team sind wir immer näher zusammengerückt, bedingt auch (leider) durch die vielen Verletzungen. Dadurch musste ich auch früh Verantwortung übernehmen, was ich gerne gemacht habe. Toll war, dass ich in der letzten Saison einige Angebote von hochklassigen Vereinen bekommen habe. Das war eine schöne Bestätigung für mich. Aber ich möchte mich in Haunstetten weiterentwickeln und auch die Entwicklung des Vereins mitbestimmen.

weiterlesen
17.07.2017: Beachhandball: Stützpunktteam Mitte beim BBT-Turnier in Flügelrad

Zur Vorbereitung auf den am kommenden Wochenende stattfindenden Ländervergleich bei den Stuttgart Beach Open nahmen einige Spielerinnen des BHV-Stützpunktes Beachhandball Mitte am BBT-Turnier des ESV Flügelrad in Nürnberg teil. Auch wenn einige Spielerinnen aufgrund der zeitgleich stattfindenden Auswahllehrgänge der Hallenteams verhindert waren lieferten die Mädels bereits einige tolle Ergebnisse ab. Ohne einen einzigen Satz abzugeben erreichten sie im B-Jugend-Wettbewerb das Endspiel und verlangten dort dem designierten bayerischen Meister TSV Schleißheim alles ab. Beide Finalsätze boten spannenden Beachhandball auf Augenhöhe, endeten folgerichtig unentschieden und mussten jeweils im Golden Goal entschieden werden. Nachdem auch hier beide Teams je einmal erfolgreich waren, kam es beim Gleichstand von 1:1 Sätzen zum Shootout. Erst dort setzten sich die Schleißheimer "Beach Bazis" dann doch durch.

weiterlesen
17.07.2017: Beach Bazis gewinnen erneut Bayerische Beachmeisterschaft der weiblichen A-Jugend

Die Beach Bazis vom TSV Schleißheim haben am vergangenen Wochenende ihren Bayerischen Meistertitel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigt und verwiesen den HCD Gröbenzell und den TSV Ismaning in der Bayerischen Wertung der weiblichen A-Jugend auf die Plätze zwei und drei. Herzlichen Glückwunsch!

weiterlesen
14.07.2017: Überprüfung der Passdaten in nuLiga

Der BHV regt an, dass alle Vereinsverantwortlichen die spielfreie Zeit nutzen, um – ggf. abermals – die in NuLiga eingegebenen Passdaten auf Richtigkeit und Vollständigkeit zu überprüfen. Soweit Unstimmigkeiten festgestellt werden, sind diese mit der Geschäftsstelle gemeinsam zu bereinigen. Spieltechnische Folgerungen für die abgelaufene Saison sind nach der Rechtsordnung nicht mehr möglich, wenn etwaige Verstöße nunmehr korrigiert werden.

weiterlesen
12.07.2017: Bayerischer Verdienstorden für Gerd Tschochohei

Ministerpräsident Horst Seehofer hat im Antiquarium der Residenz München im Rahmen einer Feierstunde 49 Persönlichkeiten mit dem Bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet. Neben den 49 Persönlichkeiten, denen der Orden 2017 verliehen wird, händigte der Ministerpräsident den Bayerischen Verdienstorden in der diesjährigen Feierstunde außerdem an die Kammersängerin Diana Damrau und unseren ehemaligen Präsidenten Gerd Tschochohei (BHV-Ehrenpräsident) aus, denen der Orden bereits 2016 verliehen wurde.

weiterlesen
12.07.2017: Molten-Cup: 1. Runde im BHV-Pokalwettbewerb 2017/18

Am kommenden Wochenende startet die 1. Runde des BHV-Pokalwettbewerbs 2017/18 (Molten-Cup). Die Begegnungen und Spielansetzungen sind in nuLiga zu finden:
http://bhv-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBDE.woa/wa/leaguePage?championship=Pokal+2017/18

Die Turniere der zweiten und dritten Runde werden als Final Three oder Final Four an einem Spieltag ausgetragen. Die Endrunde wird jeweils im „Final Four-Modus“ ebenfalls an einem Spieltag ausgetragen. Weitere Infos können den  Durchführungsbestimmungen entnommen werden.

weiterlesen
11.07.2017: Auf- und Abstiegsregelungen in der Bundesliga

Die Mitgliederversammlung der Handball-Bundesliga der Männer e.V. (HBL) hat beschlossen, die Regelmannschaftszahl der 2. Liga ab der Saison 2019/2020 auf 18 Mannschaften festzulegen. Gleichzeitig wurde beschlossen, dass bereits ab der Saison 2017/2018 nur noch zwei Zweitligisten in die 1. Bundeliga aufsteigen und zwei Erstligisten in die 2. Bundesliga absteigen werden. Die bisherige Relegation zwischen dem Tabellensechzehnten der 1. Bundesliga und dem Tabellendritten der 2. Bundesliga wird es nicht mehr geben. Um diese Vorgaben umsetzen zu können, sind für die Saison 2017/2018 und 2018/2019 Sonderregelungen für den Auf- und Abstieg notwendig.

weiterlesen
11.07.2017: Amtliche Mitteilungen des Bayerischen Handball-Verbandes e.V.

Der Verbandstag des Bayerischen Handball-Verbandes hat am 6. Mai 2017 in Rain am Lech die hier hinterlegten Änderungen der Satzung und der Ordnungen beschlossen. Dies wird hiermit amtlich bekannt gemacht.

München, im Juli 2017

Dr. Markus Sikora
Vizepräsident Recht

weiterlesen

Seite 2 von 40Erste   vorherige   1  [2]  3  4  5  6  7  8  9  10  nächste   Letzte   

Zum Ergebnisarchiv
mit den Spieljahren 2006/07 bis 2011/12

 


>> HANDBALLANGEBOT
für Schulen & Vereine

 

am 6. Oktober 2017



>> 
BHV-Imagefilm zu Fair Play am Spielfeldrand

 


Newsletter hier abonnieren!!

 

 

Besuchen Sie uns 
auch auf Facebook: